Themenbereich
"Psychische Erkrankungen"

Nicht nur die körperliche, sondern auch die psychische Gesundheit eines Menschen kann aus dem Gleichgewicht geraten. Insbesondere in schwierigen Lebenssituationen, wie der Tod eines geliebten Menschen oder der Verlust des Arbeitsplatzes kann es schwierig sein, die Balance zu halten.

Solche psychischen Krisen können in unterschiedlicher Intensität auftreten und damit von die Betroffenen unterschiedlich empfunden werden, der Einfluss auf den Alltag kann mehr oder weniger stark sein. Gefühle der Traurigkeit, Angst oder Anspannung sind normale menschliche Reaktionen auf Belastungssituationen und können auch stark ausgeprägt sein. Sie vergehen aber in der Regel nach einer gewissen Zeit wieder. Dauern diese Gefühle über einen längeren Zeitraum an oder kommen weitere Symptome wie z.B. Panikattacken, Siuzidgedanken oder Wahnvorstellungen hinzu, die zu immer größeren Problemen im Alltag führen, sollten sich Betroffene und deren Angehörige professionelle Hilfe suchen.

Wählen Sie hier ein spezielles Thema oder einen Standort, um die unten stehende Liste zu filtern.

4 Angebote gefunden

Bezeichnung des Angebots
Rheinklinik Bad Honnef

Rhein-Klinik Bad Honnef Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Standort: Bad Honnef

auf Merkliste
Rheinklinik Bad Honnef
Luisenstraße 3, 53604 Bad Honnef
Tel: 02224 185-0
Fax: 02224-185152
E-Mail: rhein-klinik(at)johanneswerk.de
Firma: Evangelisches Johanneswerk e.V.
Träger: Evangelisches Johanneswerk gGmbH
Ansprechperson: Ludger Greulich

Behandlung erwachsener Patientinnen und Patienten aller Altersstufen mit psychosomatischen, funktionellen und seelischen Erkrankungen.

Eine Aufnahme ist nur mit einer Verordnung von Krankenhausbehandlung und nach ambulanter Voruntersuchung möglich.

Fachabteilungen:

  • Abt. I: Psychosomatische Schmerzerkrankungen, Essstörungen
  • Abt. II: Traumafolgeerkrankungen
  • Abt. III: Alterspsychotherapie
  • Abt. IV: psychosomatische Bewegungsstörungen
  • Abt. V: Tagesklinik
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Malteser-Johanniter-Johanneshaus gGmbH

Tagesstruktur und Ergotherapie im Hannes. Forum für Gesundheit und Bildung

Standort: Bornheim

auf Merkliste
Malteser-Johanniter-Johanneshaus gGmbH
Peter-Fryns-Platz 1a, 53332 Bornheim
Tel: 02222 8049184
Fax: 02222 8049186
E-Mail: klaus.pies(at)johanneshaus.de
Firma: Malteser-Johanniter-Johanneshaus gGmbH
Träger: Malteser-Johanniter-Johanneshaus gemeinnützige GmbH
Ansprechperson: Klaus Pies

Versorgungsgebiete:

  • Rhein-Sieg-Kreis
  • Stadt Bonn

Angebote:

  • Ergotherapie und Tagesstruktur
  • Arbeitstherapeutische Angebote für psychisch erkrankte Menschen (Eingliederungshilfe)

Trainings im Einzelnen:

  • Kreative Angebote
  • Büro & Verwaltung
  • Kompetenztrainings
  • Kognitives Training am PC
  • Stepps
  • Bewegungsangebote
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Sozialpsychiatrisches Zentrum für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis

Kontakt- und Beratungsstelle Meckenheim

Standort: Meckenheim

auf Merkliste

Sozialpsychiatrisches Zentrum für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis
Adolf-Kolping-Straße 5, 53340 Meckenheim
Tel: 02225-99976-0
Fax: 02225-99976-22
E-Mail: spz(at)skm-rhein-sieg.de
Firma: Sozialpsychiatrisches Zentrum für den linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis
Träger: SKM-Kath. Verein für soziale Dienste im Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Ansprechperson: Melina Rümmler

Die Kontaktstelle ist ein niedrigschwelliges Kontakt- und Beratungsangebot für psychisch erkrankte Menschen. 

In der Kontaktstelle können Sie

  • Kontakte knüpfen und eine angenehme Zeit verbringen
  • Gespräche mit den anderen Besuchern führen
  • sich Rat und Unterstützung holen
  • gemeinsame Mahlzeiten einnehmen und
  • Ideen für ihre Freizeitgestaltung holen.

Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch  13:30 - 15:30

Freitag: 10:00-13:00 Uhr

Samstag und andere Termine: nach Aushang im SPZ

Sie können uns jederzeit Telefonisch auch ausserhalb der Öffnungszeiten telefonisch oder per Mail kontaktieren

Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bornheim
  • Meckenheim
  • Rheinbach
  • Swisttal
  • Wachtberg
Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH

Psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik und Institutsambulanz der Johanniter-Tagesklinik Siegburg

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH
Mühlengrabenstraße 2, 53721 Siegburg
Tel: 02241-17350
Fax: 02241-173550
E-Mail: info(at)tagesklinik-siegburg.de
Firma: Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH
Träger: Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH
Ansprechperson: Monika Bäcker

Die Institutsambulanz der Johanniter-Tagesklinik Siegburg kann eine vielseitige Behandlung mit verschiedenen Angeboten  durch ein Team aus Fachärzten, Psychologischen Psychotherapeuten, Spezialtherapeuten und Pflegepersonal anbieten. Das Leistungsspektrum umfasst fachärztliche psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung, psychologisch-psychotherapeutische Behandlung sowie Ergo-, Kunst-, Musik- und Bewegungstherapie.

Durch die Institutsambulanz soll eine  "krankenhausnahe" Versorgung  gewährleistet werden. Das gilt  dann, wenn bei einer Problematik die Versorgung durch eine klassische Sprechstundenpraxis nicht ausreichend gewährleistet werden kann.

  • Beratung in psychischen Ausnahmesituationen auch von Angehörigen
  • Hilfen in akuten Krisen mit der Möglichkeit von aufsuchenden Behandlungen
  • spezielle Behandlungsangebote für komplexe psychische Störungen unter Nutzung von Ambulanz und Tagesklinik
  • langfristige therapeutische Begleitung mit bedarfsabhängig differenzierten Angeboten 

 

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet


    Für den Themenbereich "Psychische Erkrankungen" sind keine Termine vorhanden

    Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
    Lassen Sie es uns wissen!

    ????