Sexuelle Gesundheit

Einleitung

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellt fest, das Sexualität und sexuelle Erfahrungen zum Leben eines jeden Menschen gehören. Sexualität sollte frei von Zwang, Missbrauch und Gewalt sein. Die Lebensbedingungen sollten Schutz vor Gesundheitsproblemen im Sexualleben und die Möglichkeit der Behandlung bei Erkrankungen geben.

Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
Lassen Sie es uns wissen!