Themenbereich
"Medizinische Versorgung"

Das System der Gesundheitsversorgung in Deutschland basiert auf vier Grundprinzipien:

  • - der Versicherungspflicht,
  • - der Beitragsfinanzierung,
  • - dem Solidaritätsprinzip und
  • - dem Selbstverwaltungsprinzip

Das Versorgungssystem ist in drei Bereiche gegliedert, der ambulanten Versorgung, dem Krankenhaus-Sektor und den ambulanten und stationären Rehabilitations-Einrichtungen.

Wählen Sie hier ein spezielles Thema oder einen Standort, um die unten stehende Liste zu filtern.

46 Angebote gefunden

Bezeichnung des Angebots
Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen

Apotheken in Deutschland

Standort: Berlin

auf Merkliste
Gesundheitsportal der deutschen ApothekerInnen
online , Berlin
Tel: 030 400040
Fax:
E-Mail: gesundheitsfoerderung(at)rhein-sieg-kreis.de
Firma: Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V.
Träger: nn
Ansprechperson: Gesundheitskoordination
Kategorien:
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
GFO - Kliniken- Troisdorf

Psychoonkologie - Beratung GFO Klinik Troisdorf

Standort: Troisdorf

auf Merkliste
GFO - Kliniken- Troisdorf
Hospitalstraße 45, 53840 Troisdorf
Tel: 02241-801-39875 o, 02241-801-39870
Fax:
E-Mail: gerdamarie.schmidt(at)gfo-kliniken-troisdorf.de
Firma: GFO - Kliniken- Troisdorf
Träger: Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH
Ansprechperson: Dr. Gerdamarie Schmidt oder Christiane Karlowsky (Dipl.-Psych.)

Die psychoonkologische Beratung und Psychotherapie unterstützt Sie bei der Bewältigung der vielfältigen seelisch-körperlichen Belastungen, die mit einer Krankheit einhergehen können. Die Unterstützung kann zu den unterschiedlichsten Zeitpunkten erfolgen - schon nach der Diagnosestellung oder aber während des Krankenhausaufenthaltes. Angeboten werden sowohl kürzere Kriseninterventionen meist in Form von Einzelgesprächen; bei Bedarf sind auch Paar- und Familiengespräche möglich.

Kontakt:

Dr. Gerdamarie Schmidt: gerdamarie.schmidt(at)gfo-kliniken-troisdorf.de 

Christiane Karlowsky : christiane.karlowsky(at)gfo-kliniken-troisdorf.de

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Cura Krankenhaus eine Betriebsstätte der GFO Kliniken Bonn

Cura Krankenhaus Bad Honnef

Standort: Bad Honnef

auf Merkliste
Cura Krankenhaus eine Betriebsstätte der GFO Kliniken Bonn
Schülgenstraße 15, 53604 Bad Honnef
Tel: 02224-772-0
Fax: 02224-772-1112
E-Mail: info(at)cura.org
Firma: Cura Krankenhaus eine Betriebsstätte der GFO Kliniken Bonn
Träger: GFO-Kliniken Bonn
Ansprechperson: nn

Das Krankenhaus in Bad Honnef vereint folgende Fachabteilungen und Funktionsbereiche unter einem Dach:

  • Innere Medizin
  • Geriatrie
  • Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Gynäkologie
  • Gebursthilfe
  • Anästhesie, Interdisziplinäre Intensivmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin
  • HNO als Belegabteilung

Ergänzende Leistungen bieten wir in Kooperation mit dem anliegenden Ärztehaus an:

  • Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin
  • Praxisnetzwerk Hämatologie und internistische Onkologie
  • Dialysezentrum der Gemeinschaftspraxis für Nieren- und Hochdruckkrankheiten in Bonn
  • Diabetologische Schwerpunktpraxis
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Sozialstation Bad Honnef

ambulante Pflege

Standort: Bad Honnef

auf Merkliste
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Sozialstation Bad Honnef
Rommerdorferstr. 42, 53604 Bad Honnef
Tel: 02224-93710
Fax: 02224-937111
E-Mail: pflege.badhonnef(at)johanniter.de
Firma: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Sozialstation Bad Honnef
Träger: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen, Einsteinstr. 13, 53757 Sankt Augustin
Ansprechperson:

besondere Angebote:

Hausnotruf

Menüservice

Johanniter Alltagshilfen

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
BARMER GEK

BARMER GEK
Geschäftsstelle Bad Honnef

Standort: Bad Honnef

auf Merkliste
BARMER GEK
Rathausplatz 8, 53604 Bad Honnef
Tel: * 0800 - 33206066-6150
Fax: * 0800 - 33206066-6199<br>*kostefrei aus dem deutschen</br>Fest- und Mobilfunknetz
E-Mail: bad-honnef(at)barmer-gek.de
Firma: BARMER GEK
Träger: BARMER GEK
Ansprechperson: nn

Sie erhalten Informationen über:

  • Lohnfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfen
  • Familienpflege
  • Fahrtkostenerstattung
  • häusliche Pflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • usw.
Zuständigkeit:
Rhein-Klinik

Rhein-Klinik Krankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Standort: Bad Honnef

auf Merkliste
Rhein-Klinik
Luisenstraße 3, 53604 Bad Honnef
Tel: 02224-185-148
Fax: 02224-185-152
E-Mail: andreas.wolf(at)johanneswerk.de
Firma: Rhein-Klinik
Träger: ev Johanneswerk
Ansprechperson: Frau Schöne

Möglichkeit für ältere und hochaltrige Patienten zur stationären psychosomatischen Krankenhausbehandlung.

Voraussewtzung ist selbständige Bewegung und Pflege. Auf Grund des psychotherapeutischen Schwerpunktes können keine demenziellen Erkrankungen behandelt werden.

Das Spektrum umfasst depressive Störungen, Angststörungen, Trauerreaktionen, somatoforme (Schmerz) Störungen und PTBS im Alter. 

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
BARMER GEK

BARMER GEK
Zentrale Bonn

Standort: Bonn

auf Merkliste
BARMER GEK
Welschnonnenstraße 2, 53111 Bonn
Tel: * 0800 - 33206066-0
Fax: * 0800 - 33206066-1000<br>*kostefrei aus dem deutschen</br>Fest- und Mobilfunknetz
E-Mail: bonn(at)barmer-gek.de
Firma: BARMER GEK
Träger: BARMER GEK
Ansprechperson: nn

Sie erhalten Informationen über:

  • Lohnfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfen
  • Familienpflege
  • Fahrtkostenerstattung
  • häusliche Pflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • usw.
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Landschaftsverband Rheinland

LVR-Klinik Bonn Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Bonn

Standort: Bonn

auf Merkliste
Landschaftsverband Rheinland
Kaiser-Karl-Ring 20, 53111 Bonn
Tel: 0228-551-2850
Fax: 0228-551-2500
E-Mail: juergen.junglas(at)lvr.de
Firma: Landschaftsverband Rheinland
Träger: LVR
Ansprechperson: Dr. Paul

Versorgungsbereich ist der gesamte Rhein-Sieg-Kreis.

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
LVR-Klinik Bonn, Behandlungszentrum St. Johannes-Hospital

LVR-Klinik Bonn Gerontopsychiatrische Tagesklinik Bonn

Standort: Bonn

auf Merkliste
LVR-Klinik Bonn, Behandlungszentrum St. Johannes-Hospital
Kölnstr. 54, 53111 Bonn
Tel: 0228-701-3210
Fax: 0228-701-3274
E-Mail: gpz-bonn(at)lvr.de
Firma: LVR-Klinik Bonn, Behandlungszentrum St. Johannes-Hospital
Träger: Landschaftsverband Rheinland
Ansprechperson: Dr. Gerthild Stiens

Tagesklinische Behandlungsmöglichkeiten für Menschen über 65 Jahren mit psychischen Erkrankungen.

Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bonn
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
Universitätskliniken Bonn

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Standort: Bonn

auf Merkliste
Universitätskliniken Bonn
Venusberg-Campus 1, 53127 Bonn
Tel: 0228-287 15732
Fax: 0228-287 16097
E-Mail: sekretariat.psychiatrie(at)ukbonn.de
Firma: Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Träger: Universitätskliniken Bonn
Ansprechperson: Kontakt: Frau Prof. Dr. Alexandra Philipsen

Ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlungsmöglichkeiten.

Zentrales Aufnahme-Management (ZAM):
Montag bis Freitag von 09.30-12.00 Uhr
0228-287-15732
E-Mail: ZAM.psychiatrie@ukbonn.de

Ambulanzen der Klinik:
0228-287-15732

Psychiatrischen Notfälle:
Notfallzentrum
0228-287-12000

Direktionssekretariat:


Gabriele Schäfer
Telefon: 0228-287-15723/15794
Fax: 0228-287-16097
E-Mail: sekretariat.psychiatrie@ukbonn.de

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Universitätskliniken Bonn

Klinik für Neurodegenerative Erkrankungen und Gerontopsychiatrie, Gedächtnisambulanz

Standort: Bonn

auf Merkliste
Universitätskliniken Bonn
Venusberg Campus 1, 53127 Bonn
Tel: 0228-287-16367, Telefonzeiten: Mo-Do von 13.00h-15.00h, Fr von 12.00h-14.00h
Fax: 0228-287-19419
E-Mail: Gedaechtnisambulanz(at)ukbonn.de
Firma: Universitätskliniken Bonn
Träger: Rheinische Friedrich-Wilhelm-Universität
Ansprechperson: Frau Prof. Dr. A. Schneider, Prof. Dr. K. Fließbach
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
IKK Classic

Pflegeberatung

Standort: Bonn

auf Merkliste

IKK Classic
Otto-Hahn-Straße 201, 53117 Bonn
Tel: 0228/9894-343171
Fax: 0800 455 8888-481
E-Mail: Silke.Hartmann(at)ikk-classic.de
Firma: IKK Classic
Träger: IKK Classic
Ansprechperson: Silke Hartmann
Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Wachtberg
  • Windeck
EM-AUXILIA Pflegedienst

Wir freuen uns auf Sie

Standort: Bornheim

auf Merkliste

EM-AUXILIA Pflegedienst
Burgstr. 26a, 53332 Bornheim
Tel: 022229955217
Fax:
E-Mail: info(at)em-auxilia-pflegedienst.de
Firma: EM-Auxilia Pflegedienst
Träger: Privat
Ansprechperson: Emad Mrad

Wir sind ein professionelles Team von Fach- und Hilfskräften. Mit viel Engagement und jahrelanger Erfahrung setzen wir alles in Bewegung, damit Sie in Ihrer gewohnten Umgebung ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben führen können. Liebevoll kümmern wir uns um Senioren, Kinder, Jugendliche, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und stehen den Angehörigen immer gerne zur Seite.

 

Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bornheim
  • Niederkassel
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Bonn
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Praxissuche Arzt- & Psychotherapeut

Standort: Düsseldorf

auf Merkliste
Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf
Tel: 0211/5970-0
Fax:
E-Mail: kvno.hauptstelle(at)kvno.de
Firma: Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Träger: Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Ansprechperson: Pressesprecher: Sven Ludwig
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
AOK Regionaldirektion Rhein-Sieg-Kreis

AOK Geschäftsstelle Eitorf

Standort: Eitorf

auf Merkliste
AOK Regionaldirektion Rhein-Sieg-Kreis
Posthof 6, 53783 Eitorf
Tel: 02243-8808-0
Fax: 02243-8808-66
E-Mail: su.gs_eitorf(at)rh.aok.de
Firma: AOK Regionaldirektion Rhein-Sieg-Kreis
Träger: AOK Rheinland/Hamburg
Ansprechperson: Manuela Grunzel

Sie erhalten Informationen über:

  • Lohnfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfen
  • Familienpflege
  • Fahrtkostenerstattung
  • häusliche Pflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • usw.

Öffnungszeiten: 

Dienstag 08:00 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
   
Zuständigkeit:
  • Bad Honnef
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Ruppichteroth
  • Windeck
LVR Klinik Bonn

Psychiatrische und psychotherapeutische Institutsambulanz Behandlungszentrum Eitorf

Standort: Eitorf

auf Merkliste
LVR Klinik Bonn
Hospitalstraße 13, 53783 Eitorf
Tel: 02243-847800
Fax:
E-Mail: arne.metz(at)lvr.de
Firma: LVR Klinik Bonn
Träger: LVR
Ansprechperson: Arne Metz
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
St. Franziskus Krankenhaus GmbH

Krankenhaus / Gesundheitszentrum

Standort: Eitorf

auf Merkliste
St. Franziskus Krankenhaus GmbH
Hospitalstraße 7, 53783 Eitorf
Tel: 02243-881-0
Fax: 02243-881-1610
E-Mail: info(at)krankenhaus-eitorf.de
Firma: St. Franziskus Krankenhaus GmbH
Träger: SFE GmbH
Ansprechperson: Sekretariat der Geschäftsleitung

Medizin mit Leidenschaft!

Die St. Franziskus Krankenhaus GmbH ist eine Klinik der Grund- und Regelversorgung mit etwa 100 Betten. Seit über 100 Jahren kümmern sich Ärzte und Pflegekräfte im östlichen Siegkreis um eine wohnortnahe und bestmögliche, medizinische und pflegerische Versorgung für die Menschen in der Region. Etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in der St. Franziskus Krankenhaus GmbH Hand in Hand, um den Patienten mit einer Symbiose aus moderner Medizintechnik, fach- und qualitativ hochwertiger Kompetenz und menschlicher Zuwendung eine schnelle Genesung zu ermöglichen.

Wir bieten Ihnen in unseren Fachabteilungen

  • 24h verfügbare Notfallambulanz
  • Anästhesie und Intensivmedizin
  • Klinik für Allgemeine- und Viszeralchirurgie
  • Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Innere Medizin

und in unseren Funktionsbereichen

  • internistische Diagnostik (Radiologie und CT, Endoskopie, Sonografie)
  • Pflegedienst und Pflegeberatung
  • Physiotherapie
  • Hygiene
  • Ehrenamtlicher Krankenhausbesuchsdienst
  • Sozialdienst und Entlassmanagement

hochspezialisierte und zertifizierte Leistungen an.

Besondere Schwerpunkte im St. Franziskus Krankenhaus:

(1) Zertifizierter künstlicher Gelenkersatz im Endprothetikzentrum Siegtal (EPZ)

Unsere sehr hohen Operationsstandards werden von unseren Zertifizierungen durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (EndoCert®-System) bestätigt. Die Themengebiete unseres Endoprothetikzentrums Siegtal schließen Orthopädie, Unfallchirurgie, Fußchirurgie, Osteologie, Osteopathie und die manuelle Medizin mit ein.  Auch auf Operationen zum Ersatz von Hüft-, Knie- und Schultergelenken sowie ggfs. notwendige Wechseloperationen sind wir spezialisiert.

Weitere Informationen unter: Endoprothetikzentrum Siegtal

(2) Zertifizierte Hernienchirurgie im HernienZentrum Siegtal

Im HernienZentrum Siegtal bieten wir unter Einsatz modernster Netzmaterialien ein umfangreiches Spektrum an etablierten Operationsverfahren nach Möglichkeit minimalinvasiv an. Im Fokus stehen die individuelle Beratung der Patienten und die Erstellung eines maßgeschneiderten Konzepts zur Behandlung von Eingeweide- bzw. Weichteilbrüchen an der Bauchwand, Leistenbrüche, Zwerchfellbrüche, Nabelbrüche, Narbenbrüche im Bereich von Operationsnarben, Brüche in der Nähe von künstlichen Darmausgängen und Rezidive).

Weitere Informationen unter: Hernienzentrum Siegtal

(3) Pflegekolleg Eitorf

Im Pflegekolleg Eitorf am St. Franziskus Krankenhaus bieten wir in Zusammenarbeit mit regionalen Kooperationspartnern die generalistische Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege mit 20 Ausbildungsplätzen zur/m Pflegefachfrau / -mann pro Jahr an. In unserem umfangreichen Ausbildungsportfolio finden Sie außerdem folgende Lehrgänge: Ausbildung zur/m Medizinischen Fachangestellten, Praxisanleitung, Nachqualifizierung zur Praxisanleitung, Mega Code Training, Pflegekurse für Angehörige, Anpassungslehrgänge und FSJ & Praktika.

Weitere Informationen unter: Pflegekolleg Eitorf

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Landschaftsverband Rheinland

LVR-Klinik Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Eitorf

Standort: Eitorf

auf Merkliste
Landschaftsverband Rheinland
Hospitalstraße 13, 53783 Eitorf
Tel: 02243-847800
Fax:
E-Mail: keine
Firma: Landschaftsverband Rheinland
Träger: LVR
Ansprechperson: Arne Metz

Die Tagesklinik der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie 3 befindet sich in unserem Behandlungszentrum Eitorf.

Das Behandlungsangebot richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren mit einer psychischen Erkrankung, die sich durch ambulante Behandlung nicht ausreichend bessert, für die eine stationäre Aufnahme jedoch nicht notwendig ist. Sie kann auch der Überleitung von einer stationären zu einer ambulanten Therapie dienen.

Die verschiedenen psychischen Erkrankungsformen und –störungen werden durch die jeweiligen multiprofessionell besetztenTeams (bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Medizin, Psychologie, Sozialarbeit, Pflege, Ergotherapie und Bewegungstherapie) nach Maßgabe der jeweiligen Wünsche und medizinischen Notwendigkeiten und Erkenntnisse mit den unterschiedlichen speziellen Therapieangeboten der Abteilung gezielt behandelt.

Aus der jeweiligen Situation ergeben sich somit auch individuell abgestimmte Schwerpunktsetzungen mit dem Ziel der raschen und nachhaltigen Besserung des Befindens der betroffenen Patientinnen und Patienten. Alle Schwerpunktsetzungen sind ganzheitlich auf das Wohl der Betroffenen ausgerichtet und werden mit diesen eingehend erörtert und fortlaufen angepasst.

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Hebammenambulanz Eitorf

Hebammen-Ambulanz Eitorf

Standort: Eitorf

auf Merkliste
Hebammenambulanz Eitorf
Hospitalstraße 7, 53783 Eitorf
Tel: 0172 2597332
Fax:
E-Mail: hebammenambulanz(at)skf-bonn-rhein-sieg.de
Firma: Sozialdienst kath. Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Träger: Sozialdienst kath. Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Ansprechperson: Claude Herwartz

In guten Händen - Betreuung in der Hebammen-Ambulanz Eitorf

Sie sind schwanger? Oder haben gerade ein Kind geboren? Sie suchen Hebammenhilfe? Und haben bisher keine Hebamme gefunden?

Gerne begleiten Sie erfahrene Hebammen in unserer Ambulanz. Unser Angebot: Schwangerschaftsvorsorge, Wochenbettbetreuung, Stillberatung, Geburtsvorbereitungskurse, Rückbildungskurse, Babymassage, Beratung und Unterstützung bei Fragen und Sorgen...

Unsere Hebammen-Ambulanz finden Sie im St. Franziskus-Krankenhaus in Eitorf.

Derzeit bieten wir Sprechzeiten an zwei Vormittagen in der Woche und zusätzliche Kursangebote. Alle Informationen rund um die Angebote in der Ambulanz finden Sie hier:

www.skf-bonn-rhein-sieg.de/hebammenambulanz

Zuständigkeit:
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Troisdorf
  • Windeck
BKK ZF & Partner

Geschäftsstelle Eitorf

Standort: Eitorf

auf Merkliste
BKK ZF & Partner
Bogestraße 34, 53783 Eitorf
Tel: 02243/92333-0
Fax: 02243/92333-2191
E-Mail: eitorf(at)bkk-zf-partner.de
Firma: BKK ZF & Partner
Träger: Krankenkasse
Ansprechperson: Thomas Schneider

Sie erhalten Informationen über:

 

  • Gesundheitsangebote
  • Mehrleistungen
  • Lohnfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfen
  • Familienversicherung
  • Fahrkostenerstattung
  • Häusliche Pflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • usw.

Unsere Öffnungszeiten für Sie:

Montag: 07:30 bis 16:00 Uhr
Dienstag: 07:30 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:30 bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 07:30 bis 17:30 Uhr
Freitag: 07:30 bis 16:00 Uhr

Des Weiteren bieten wir Ihnen folgende Sprechzeiten in unseren Trägerunternehmen an:

Boge Elastmetall GmbH in Bonn-Bad Godesberg - grundsätzlich jeden Dienstag von 08:00 bis 09:00 Uhr
ZF Friedrichshafen AG in Ahrweiler - grundsätzlich jeden Dienstag von 10:00 bis 11:00 Uhr

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.

Verband der Privaten Krankenversicherung

Standort: Köln

auf Merkliste
Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.
Gustav-Heinemann-Ufer 74c, 50968 Köln
Tel: +49 221 9987-0
Fax: +49 221 9987-3950
E-Mail: info(at)pkv.de
Firma: Verband der Privaten Krankenversicherung e.V.
Träger: Private Krankenversicherung
Ansprechperson: Heike Ruthenberg

Der PKV-Ver­band ver­tritt die all­ge­mei­nen In­ter­es­sen der Pri­va­ten Kran­ken­ver­si­che­rung, der Pri­va­ten Pfle­ge­ver­si­che­rung sowie sei­ner Mit­glieds­un­ter­neh­men.

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Sozialstation Meckenheim

ambulante Pflege

Standort: Meckenheim

auf Merkliste
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Sozialstation Meckenheim
Neuer Markt 27, 53340 Meckenheim
Tel: 02225-98080-60
Fax: 02225-98080-69
E-Mail: pflege.meckenheim(at)johanniter.de
Firma: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Sozialstation Meckenheim
Träger: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen, Einsteinstr. 13, 53757 Sankt Augustin
Ansprechperson:

Zusätzlich zum ambulanten Pflegedienst können die Johanniter für Meckenheim auch folgende Angebote anbieten:

Notrufdienste (Hausnotruf)

Menüservice (Mahlzeitendienst)

Johanniter Alltagshilfen

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Caritas-Pflegestation Much/Ruppichteroth

Hausnotruf

Standort: Much

auf Merkliste
Caritas-Pflegestation Much/Ruppichteroth
Kirchstr. 14, 53804 Much
Tel: 02245-912580
Fax: 02245-912582
E-Mail: cps.much(at)caritas-rheinsieg.de
Firma: Caritas-Pflegestation Much/Ruppichteroth
Träger: Caritasverband Rhein-Sieg e.V., Wilhelmstr. 155-157, 53721 Siegburg
Ansprechperson: Frau Christa Bodarwé

besondere Angebote:

 

Zuständigkeit:
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Ruppichteroth
Caritas-Pflegestation Much/Ruppichteroth

ambulante Pflege

Standort: Much

auf Merkliste
Caritas-Pflegestation Much/Ruppichteroth
Kirchstr. 14, 53804 Much
Tel: 02245-912580
Fax: 02245-912582
E-Mail: cps.much(at)caritas-rheinsieg.de
Firma: Caritas-Pflegestation Much/Ruppichteroth
Träger: Caritasverband Rhein-Sieg e.V., Wilhelmstr. 155-157, 53721 Siegburg
Ansprechperson: Frau Christa Bodarwé

besondere Angebote:

Hausnotruf

Zuständigkeit:
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Ruppichteroth
VIACTIV Krankenkasse

VIACTIV - Service-Center Niederkassel

Standort: Niederkassel

auf Merkliste
VIACTIV Krankenkasse
Feldmühlestraße 3, 53859 Niederkassel
Tel: 02208-69346
Fax: 02208-69307
E-Mail: service(at)viactiv.de
Firma: VIACTIV Krankenkasse
Träger: VIACTIV Krankenkasse
Ansprechperson: Susanne Bergermann

Sie erhalten Informationen zu:

  • Präventionsangebote
  • Bonusprogramme und Wahltarife
  • Leistungen und Services
  • Versicherung / Versicherungswechsel
  • Familienversicherung
  • Entgeltfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfe
  • Fahrkostenerstattung
  • häusliche Pflege
  • Befreiung von Zuzahlungen zu Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • Pflegeversicherung
  • usw.

 

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Malteser Amb. Dienste

Ambulante Pflege, Allgm. Pflegeberatung

Standort: Rheinbach

auf Merkliste
Malteser Amb. Dienste
Industriestraße 10, 53359 Rheinbach
Tel: 02226-920080
Fax: 02226-920084
E-Mail: erwin.schneider(at)malteser.org
Firma: Malteser Ambulante Dienste Rheinbach
Träger: Malteser Hilfsdienst e.V., Industriestr. 10, 53359 Rheinbach
Ansprechperson: Herr Erwin Schneider

Wir unterstützen und bieten Hilfen bei...

Grundpflegen

medizinischer Behandlungspflege

Unterstützung im Haushalt

Zusätzlichen Betreuungs-/ und Entlastungsleistungen nach § 45 SGB XI

Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI

 

Ebenfalls führen wir Beratungsbesuche nach § 37,3 SGB XI (u.a. für Pflegegeldempfänger)

und eine allgm. Pflegeberatung nach § 45 durch.

Zuständigkeit:
  • Meckenheim
  • Rheinbach
  • Swisttal
Zentrum für Entwicklungsförderung

Frühförderung

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
Zentrum für Entwicklungsförderung
Bonner Straße 90, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241 / 1495250
Fax:
E-Mail: fruehfoerderzentrum(at)lebenshilfe-rheinsieg.de
Firma: Zentrum für Entwicklungsförderung der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V.
Träger: Lebenshilfe Rhein Sieg e.V.
Ansprechperson: Frau Tina Ulrich

Das Zentrum für Entwicklungsförderung der Lebenshilfe Rhein Sieg e.V. bietet heilpädagogische Förderung und Komplexleistung Frühförderung an. Eltern von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderung können sich zu einem Ersberatungstermin anmelden. Zur Durchführung von Diagnostik und Förderung wird ein Rezept vom Kinderarzt benötigt. Das Zentrum für Entwicklungsförderung hat Standorte in Sankt Augustin, Troisdorf, Much, Königswinter, Siegburg, Eitorf und Niederkassel.

Zuständigkeit:
  • Bad Honnef
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Troisdorf
  • Windeck
Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin

Tagesklinik für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, -psychosomatik u. -psychotherapie

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin
Arnold-Janssen-Straße 29, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241-249-530
Fax: 02241-249-532
E-Mail: keine
Firma: Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin
Träger: Asklepios Kliniken GmbH
Ansprechperson: Dr. Julia Gille / Dr. Dorothea Jacobs
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Asklepios Klinik Sankt Augustin GmbH

Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin GmbH

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
Asklepios Klinik Sankt Augustin GmbH
Arnold-Janssen-Straße 29, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241-249-0
Fax: 02241-249-402
E-Mail: rezeption.sanktaugustin(at)asklepios.com
Firma: Asklepios Klinik Sankt Augustin GmbH
Träger: Asklepios Klinik Sankt Augustin GmbH
Ansprechperson: Irina Könitz

Als Klinikum der Maximalversorgung kümmern sich 750 Mitarbeiter um unsere kleinen und großen Patienten.

Folgende Fachbereiche werden bei uns abgedeckt: 

  • Kinderchirurgie
  • Kinderneurochirurgie
  • Pädiatrie
  • Kinderorthopädie
  • Kinderkardiologie
  • Kinderneurologie
  • Pädaudiologie und Phoniatrie
  • Kinderradiologie
  • Diabetes bei Kindern
  • Kinderallergologie
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Kinderhämatologie un -Onkologie
  • Kinderrheumatologie
  • Kindernephrologie
  • Neonatologie
  • Kinderintensivmedizin
  • Kinderpneumologie
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Asklepios Kliniken GmbH

Katholische Seelsorge Asklepios Kliniken

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste

Asklepios Kliniken GmbH
Arnold-Janssen-Straße 29, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241-249495
Fax:
E-Mail: h.schueppext(at)asklepios.com
Firma: Asklepios Kliniken GmbH
Träger: Asklepios Kliniken GmbH
Ansprechperson: Diakon Hartwig-Maria Schüpp

Die Erkrankung eines Kindes kann zur Belastung der ganzen Familie werden, weil der normale Lebensrhythmus durcheinander gerät. Dadurch tauchen dann häufig grundsätzliche Fragen und Ängste auf. Angeboten wird:

  • Besuch erkrankter Kinder und ihrer Angehörigen
  • Begleitung sterbender Kinder
  • Beratung
    • wenn Sie sich durch die Erkrankung des Kindes überfordert fühlen
    • wenn die Geschwister Probleme haben oder
    • wenn Sie nach Orientierung suchen
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Rhein-Sieg-Kreis

Gesundheitsamt

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Rhein-Sieg-Kreis
Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
Tel: 02241-13-3535
Fax: 02241-13-3082
E-Mail: gesundheitsamt(at)rhein-sieg-kreis.de
Firma: Rhein-Sieg-Kreis
Träger: Rhein-Sieg-Kreis
Ansprechperson: Amtsleiter Herr Dr. Meilicke

Eine ausführliche Beschreibung der Aufgaben und Angebote des Gesundheitsamtes finden Sie auf der Internetseite des Rhein-Sieg-Kreises

Kategorien:
Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH

Psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik und Institutsambulanz der Johanniter-Tagesklinik Siegburg

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH
Mühlengrabenstraße 2, 53721 Siegburg
Tel: 02241-17350
Fax: 02241-173550
E-Mail: info(at)tagesklinik-siegburg.de
Firma: Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH
Träger: Johanniter-Tagesklinik Siegburg gGmbH
Ansprechperson: Monika Bäcker

Die Institutsambulanz der Johanniter-Tagesklinik Siegburg kann eine vielseitige Behandlung mit verschiedenen Angeboten  durch ein Team aus Fachärzten, Psychologischen Psychotherapeuten, Spezialtherapeuten und Pflegepersonal anbieten. Das Leistungsspektrum umfasst fachärztliche psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung, psychologisch-psychotherapeutische Behandlung sowie Ergo-, Kunst-, Musik- und Bewegungstherapie.

Durch die Institutsambulanz soll eine  "krankenhausnahe" Versorgung  gewährleistet werden. Das gilt  dann, wenn bei einer Problematik die Versorgung durch eine klassische Sprechstundenpraxis nicht ausreichend gewährleistet werden kann.

  • Beratung in psychischen Ausnahmesituationen auch von Angehörigen
  • Hilfen in akuten Krisen mit der Möglichkeit von aufsuchenden Behandlungen
  • spezielle Behandlungsangebote für komplexe psychische Störungen unter Nutzung von Ambulanz und Tagesklinik
  • langfristige therapeutische Begleitung mit bedarfsabhängig differenzierten Angeboten 

 

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Sozialpsychiatrisches Zentrum Siegburg, Sankt Augustin und Hennef

Kontakt- und Beratungsstelle SPZ Siegburg

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Sozialpsychiatrisches Zentrum Siegburg, Sankt Augustin und Hennef
Am Turm 36 a, 53721 Siegburg
Tel: 02241-938191-0
Fax: 02241-938191-4
E-Mail: kobe(at)a-s-b.eu
Firma: Sozialpsychiatrisches Zentrum
Träger: Arbeiter-Samariter-Bund Bonn/Rhein-Sieg/Eifel
Ansprechperson: Naima M'Hammedi

Unsere Kontakt- und Beratungsstelle bietet Ihnen und Ihren Angehörigen oder Ihrem Umfeld ein qualifiziertes Hilfsangebot. Und das unkompliziert, unbürokratisch und kostenlos. Bei uns haben Sie das gute Gefühl, offen über Ihre Situation sprechen zu können. Gemeinsam schaffen wir für Sie neue Perspektiven und helfen Ihnen dabei, die passenden weiterführenden Unterstützungsangebote zu finden. Selbstverständlich sind wir zur Verschwiegenheit verpflichtet und auf Wunsch können alle Beratungen auch anonym stattfinden.

 

 

 

 

Wir bieten Ihnen

 

 

Beratung und Informationen zur Erkrankung, Erarbeitung eines individuellen Krisenmanagements und die Entwicklung von Strategien zur besseren Bewältigung der krankheitsbedingten Einschränkungen.

 

Unterstützung in lebenspraktischen Fragen (Formulare, Behörden und Ämter, Haushalt, Finanzen oder Probleme mit Ihrem sozialen Umfeld).

 

Informationen zum System der finanziellen Sicherung (z.B. ALG I, ALG II, Grundsicherung oder Beantragung eines Schwerbehindertenausweises).

 

Beratung zu weiterführenden Unterstützungsangeboten (z.B. Psychotherapie, psychiatrische Anbindung, Behörden, andere Beratungsstellen und soziale Dienste), ggf. Begleitung des Überleitungsprozesses

 

Angehörigenberatung

 

Beratung zur Gestaltung sozialer Beziehungen und einer zufrieden stellenden Freizeit.

Zuständigkeit:
  • Hennef
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
Helios Klinikum Siegburg GmbH

Helios Klinikum Siegburg

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Helios Klinikum Siegburg GmbH
Ringstraße 49, 53721 Siegburg
Tel: 02241-18-0
Fax: 02241-182302
E-Mail: info.siegburg(at)helios-gesundheit.de
Firma: Helios Klinikum Siegburg GmbH
Träger: Helios Kliniken GmbH
Ansprechperson: Bärbel Szpala

Das Helios Klinikum Siegburg ist ein Akut-Krankenhaus und garantiert ein abgestimmtes Angebot von Fachabteilungen, Belegärzten und Kooperationen im stationären und ambulanten Bereich. Über 354 Planbetten stehen in den Fachkliniken Herzchirurgie und Thoraxchirurgie, Kardiologie und Angiologie, Innere Medizin mit Gastroenterologie und Pneumologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie sowie Radiologie zur Verfügung. Die Anästhesie und Intensivmedizin und die Belegabteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde komplettieren das medizinische Leistungsangebot.

Der immer komplexer werdenden Medizin tragen die fachübergreifenden Medizinischen Zentren des Hauses Rechnung. Dazu gehören das Interdisziplinäre Gefäßzentrum, das Zertifizierte Darmkrebszentrum, das Regionale Traumazentrum, das Aortenzentrum Rhein-Sieg sowie das LungenZentrum Rhein-Sieg. Das Herzzentrum Siegburg mit seinen Fachkliniken Herzchirurgie, Kardiologie/Angiologie sowie Rhythmologie und Elektrophysiologie genießt national und international große Anerkennung.

Das Vertrauen von mehr als 43.000 stationären und ambulanten Patienten pro Jahr zeigt den hohen Stellenwert des Hauses in der Rhein-Sieg-Region. Ein Team aus über 850 Mitarbeitern arbeitet Hand in Hand für die Gesundheit und das Wohl der Patienten. Zukunftsorientiert betreibt das Helios Klinikum Siegburg ein eigenes Bildungszentrum und eine Krankenpflegeschule mit rund 75 Ausbildungsplätzen.

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
AOK Siegburg

Pflegeberatung

Standort: Siegburg

auf Merkliste
AOK Siegburg
Theodor-Heuss-Str. 1, 53721 Siegburg
Tel: 02241/302163
Fax:
E-Mail: marc.joisten(at)rh.aok.de
Firma: AOK Siegburg
Träger: AOK
Ansprechperson: Marc Joisten
Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
Techniker Krankenkasse

Geschäftsstelle Siegburg

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Techniker Krankenkasse
Wilhelmstr. - 1, 53721 Siegburg
Tel: 0800-2858585
Fax: 040-4606623389
E-Mail: tk-vor-ort(at)tk.de
Firma: Techniker Krankenkasse
Träger: Techniker Krankenkasse
Ansprechperson: Rolf Geus

Sie erhalten Informationen über:

  • Mitgliedschaft
  • Lohnfortzahlung
  • Krankengeld
  • Familienpflege
  • Haushaltshilfen
  • häusliche Pflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Fahrtkostenerstattung
  • usw.
Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
DAK-Gesundheit

Servicezentrum Siegburg

Standort: Siegburg

auf Merkliste
DAK-Gesundheit
Neue Poststraße 15, 53721 Siegburg
Tel: 02241-39789-0
Fax: 02241-39789-7150
E-Mail: service(at)dak.de
Firma: DAK-Gesundheit
Träger: DAK-Gesundheit
Ansprechperson: Ingo Tiedtke

Sie erhalten Informationen über:

  • Lohnfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfen
  • Familienpflege
  • Fahrtkostenerstattung
  • häusliche Pflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • usw.
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
IKK classic, Siegburg

Service Center Siegburg IKK classic

Standort: Siegburg

auf Merkliste
IKK classic, Siegburg
Bahnhofstraße 27, 53721 Siegburg
Tel: 02241-5404-0
Fax: 02241-540472898
E-Mail: info(at)ikk-classic.de
Firma: IKK classic, Regionaldirektion Bonn
Träger: IKK classic
Ansprechperson: Stefanie Kriegenburg

Bei der IKK erhalten Sie Informationen über:

  • IKK Bonusprogramm
  • IKK Gesundheitskonto
  • Wahltarife IKK cash und IKK Cash plus
  • Kunden werben Kunden
  • Freiwillige Krankenversicherung
  • Pflegeversicherung
  • Zusatzversicherungen
  • Lohnfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfen
  • Familienpflege
  • Fahrtkostenerstattung
  • Häusliche Krankenpflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • usw.
Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
AOK Regionaldirektion Bonn - Rhein-Sieg-Kreis

AOK Geschäftsstelle Siegburg

Standort: Siegburg

auf Merkliste
AOK Regionaldirektion Bonn - Rhein-Sieg-Kreis
Theodor-Heuss-Straße 1, 53721 Siegburg
Tel: 02241-302-0
Fax: 02241-302-248
E-Mail: su.gs_siegburg(at)rh.aok.de
Firma: AOK Regionaldirektion Bonn - Rhein-Sieg-Kreis
Träger: AOK Rheinland/Hamburg
Ansprechperson: Manuela Grunzel

Sie erhalten Informationen über: 

  • Entgetfortzahlung
  • Krankengeld
  • Haushaltshilfen
  • Familienversicherung
  • Fahrtkostenerstattung
  • häusliche Pflege
  • Befreiung der Zuzahlung bei Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
  • Rehabilitationsmaßnahmen
  • usw.

Öffnungszeiten:
montags, dienstags, mittwochs und freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr

donnerstags von 08:00 bis 18:00 Uhr

Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
Übersicht Informationen zu Gesundheit in verschiedenen Sprachen

Fremdsprachliche Informationen zur Gesundheit

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Übersicht Informationen zu Gesundheit in verschiedenen Sprachen
Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
Tel: 02241-13-0
Fax:
E-Mail: gesundheitsfoerderung(at)rhein-sieg-kreis.de
Firma: Gesundheitsamt
Träger: Rhein-Sieg-Kreis
Ansprechperson: Frau Mische
Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
Psychiatriekoordination

Gerontopsychiatrische Versorgung

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Psychiatriekoordination
Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg
Tel: 02241-13-2519
Fax: 02241-13-3082
E-Mail: christine.bach(at)rhein-sieg-kreis.de
Firma: Psychiatriekoordination
Träger: Rhein-Sieg-Kreis
Ansprechperson: Christine Bach

Das Gesundheitsamt informiert über die gerontopsychiatrischen Hilfen und Unterstützungsangebote im Rhein-Sieg-Kreis.

Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
Zancare Intensivpflege GmbH

Ambulanter Dienst

Standort: Troisdorf

auf Merkliste

Zancare Intensivpflege GmbH
Poststr. 101, 53840 Troisdorf
Tel: 022419320222
Fax: 022419320224
E-Mail: z.bucuka(at)zancare.de
Firma: Zancare Intensivpflege GmbH
Träger:
Ansprechperson: Frau Zeynep Bucuka
  • Grundpflege
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Behandlungspflege
  • Medikamentengabe
  • Versorgung von akuten und chronischen Wunden
  • Blutzuckermessungen und Insulingaben
  • Versorgung von Portsystemen und parenteraler Ernährung
  • Beratungseinsätze nach SGB XI, § 37.3 Abs. 3
  • Begleitung bei Arztbesuchen und Freizeitaktivitäten
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
St. Johannes Krankenhaus

Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Troisdorf

Standort: Troisdorf

auf Merkliste

St. Johannes Krankenhaus
Wilhelm-Busch-Straße 9, 53844 Troisdorf
Tel: 02241-488 785/786
Fax: 02241-488 373
E-Mail: psychiatrische-institutsambulanz(at)gfo-kliniken-troisdorf.de
Firma: GFO Kliniken Troisdorf
Träger: GFO mbH (Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbh)
Ansprechperson: Petra Knappe

Tagesklinik

Für die psychotherapeutische Behandlung in der Tagesklinik müssen Sie Ihr gewohntes soziales Umfeld nicht verlassen. Das Behandlungsangebot ist für Patient:innen gedacht, bei denen eine ambulante Behandlung allein nicht ausreicht und für die ein vollstationärer Klinikaufenthalt (noch) nicht erforderlich ist oder die ein intensives Behandlungsangebot benötigen, jedoch aufgrund persönlicher Gegebenheiten in ihrer vertrauten Umgebung bleiben möchten.

Die Tagesklinik ist sowohl allgemeinpsychiatrisch als auch psychotherapeutisch ausgerichtet. Wir behandeln:

Depressionen

Bipolare affektive Störungen

Angsterkrankungen

Zwangsstörungen

 

Störungen der Persönlichkeitsentwicklung

Psychosen

In unserer Tagesklinik erwartet Sie ein multiprofessionelles Team bestehend aus Ärzt:innen, Psycholog:innen, pflegerischen Fachkräften, Kreativ- und Bewegungstherapeut:innen sowie Sozialabeiter:innen. Am Anfang der Therapie steht immer die sorgfältige Diagnose. Sie ist die Grundlage für Ihre individuelle und gemeinsam mit Ihnen geplante Behandlung. Dabei wollen wir Ihre Ressourcen stärken, Ihre Selbstwirksamkeit fördern und Sie dabei unterstützen, Ihre Selbständigkeit wiederzugewinnen und zu erhalten. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt vier bis acht Wochen.

Therapieangebote und Behandlungsformen

Psychotherapie in Einzel- und Gruppengesprächen

Psychoedukationsgruppe

Ergotherapie

Körper- und Dramatherapie

Kunsttherapie

Bewegungstherapie

Musiktherapie

Soziotherapie mit Training sozialer Kompetenzen

Medikamentöse Behandlungsoptionen

Entspannungsverfahren

 

Metakognititves Training

Ihr Weg zu uns:

Voraussetzung für eine Therapie in der Tagesklinik ist die ärztliche Einweisung. Zusätzlich findet vor Ort ein Vorgespräch statt. Die Kosten für die Behandlung übernehmen in der Regel die Krankenkassen.

Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
Krankenhaus

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Troisdorf

Standort: Troisdorf

auf Merkliste
Krankenhaus
Wilhelm-Busch-Str. 9, 53844 Troisdorf
Tel: 02241 488 785/786
Fax: 02241 488 373
E-Mail: psychiatrische-institutsambulanz(at)gfo-kliniken-troisdorf.de
Firma: GFO Kliniken Troisdorf
Träger: GFO mbH (Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbh)
Ansprechperson: Frau Knappe
Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
Haus Tannenhof Alten- und Pflegeheim GmbH & Co. KG

Stationäre Pflege

Standort: Windeck

auf Merkliste

Haus Tannenhof Alten- und Pflegeheim GmbH & Co. KG
Auf der Hardt 22, 51570 Windeck
Tel: 02243/91920
Fax: 02243/4883
E-Mail: info(at)tannenhof-herchen.de
Firma: Haus Tannenhof Alten- und Pflegeheim GmbH & Co. KG
Träger: Haus Tannenhof Alten- und Pflegeheim GmbH & Co. KG
Ansprechperson: Herr Diethelm Land

Platzzahl gesamt: 36

14 Einzelzimmer

3 Doppelzimmer

1 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze

Besondere Angebote:

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Pflegeteam Sommerherz GmbH

Ambulante Pflege

Standort: Windeck

auf Merkliste
Pflegeteam Sommerherz GmbH
Leinstr. 5, 51570 Windeck
Tel: 02292-40236
Fax: 02292-800234
E-Mail: kontakt(at)pflegeteam-sommerherz.de
Firma: Pflegeteam Sommerherz GmbH
Träger: Pflegeteam Sommerherz GmbH, Saaler Str. 18, 51570 Windeck
Ansprechperson: Frau Kathrin Geus

 

Unsere Pflegeleistungen.

 

 

  • Behandlungspflege SGB V – ausschließlich von examinierten Pflegekräften durchgeführte Leistungen wie Medikamentengabe und Richten von Medikamenten, Injektionen und Infusionen (z.B. Insulininjektion), Wundversorgung, Kompressionsstrümpfe und Verbände, Blutdruck und Blutzucker messen, Katheter legen und wechseln uvm.

Mit einer entsprechenden ärztlichen Verordnung werden diese Leistungen von der Krankenkasse nach den gesetzlichen Bestimmungen übernommen.

  • Grundpflege SGB XI
  • für Pflegegrade 2-5 wie z.B. Körperpflege und Hygiene, Ernährung, Mobilisation, Inkontinenzversorgung, Toilettengänge, Mahlzeiten, Lagern und Betten uvm.
  • Palliative Begleitung
  • Pflegerische Versorgung von Palliativpatienten durch unsere palliativmedizinisch geschulten Fachkräfte. Beratung bei medizinischen und pflegerischen Tätigkeiten. Durchführung konkreter Pflegemaßnahmen, z.B. Überwachung der Schmerztherapie und der Symptomkontrolle, Versorgung mit Portsystemen, Verbandswechsel, Dekubitusversorgung.

 

Zusätzlich:

  • Beratungseinsätze und Pflegekontrollbesuche (§37 Abs. 3 SGB XI)
  • Verhinderungspflege (39 SGB XI)
  • Privatleistungen
  • Rufbereitschaft 24 Stunden

 

Vereinbaren Sie einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch bei Ihnen zuhause, und gemeinsam finden wir das richtige Verständnis für Ihre Wünsche.

 

 

Zuständigkeit:
  • Eitorf


    Für den Themenbereich "Medizinische Versorgung" sind keine Termine vorhanden

    Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
    Lassen Sie es uns wissen!

    ????