Themenbereich
"Ambulantes Wohnen"

Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung verbleiben und dort, sofern es notwendig wird, die erforderliche Unterstützung sicherstellen. Hierzu tragen auch Maßnahmen zur Wohnumfeldverbesserung bei, für die die Pflegekassen bei Vorliegen eines Pflegegrades Zuschüsse bis zu 4.000 Euro je Maßnahme gewährt.

Wenn der Verbleib in der bisherigen Wohnung trotzdem nicht mehr möglich ist, gibt es verschiedene Wohnformen, welche ein selbstbestimmtes Wohnen weiterhin möglich macht. Hierzu zählen:

  • barrierefreie Wohnungen
  • Seniorenwohnungen
  • Service-Wohnen
  • Alternative Wohnformen wie etwa das Mehrgenerationenwohnen
  • Seniorenwohngemeinschaften

Zahlreiche Angebote zu den o.g. Wohnformen finden Sie hier in unserer Kategorie „Wohnen im Alter“

Wählen Sie hier ein spezielles Thema oder einen Standort, um die unten stehende Liste zu filtern.

14 Angebote gefunden

Bezeichnung des Angebots
Alten- und Pflegeheim Haus an der Sieg

ambulant betreute Wohngemeinschaft

Standort: Eitorf

auf Merkliste
Alten- und Pflegeheim Haus an der Sieg
Halfter Str. 1, 53783 Eitorf
Tel: 02243/842773 oder 0175-1648000
Fax: 02243/842773
E-Mail: haus-an-der-sieg(at)gmx.de
Firma: Alten- und Pflegeheim Haus an der Sieg
Träger: Petra Graf
Ansprechperson: Herr Denis Kurtseifer

1 anbieterverantwortete Wohngemeinschaft im Erdgeschoss mit 4 Plätzen

 

1 anbieterverantwortete Wohngemeinschaft im Untergeschoss mit 6 Plätzen

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Seniorenwohngemeinschaft Kolpingstraße

selbstverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Hennef

auf Merkliste
Seniorenwohngemeinschaft Kolpingstraße
Kolpingstr. 26, 53773 Hennef
Tel: 02242/9697225
Fax:
E-Mail: petralaufenberg(at)gmx.de
Firma: Seniorenwohngemeinschaft Kolpingstraße
Träger: Frau Petra Laufenberg
Ansprechperson: Herr Martin Kantuzer

11 Plätze

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Seniorenwohngermeinschaft Wehrstraße

selbstverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Hennef

auf Merkliste
Seniorenwohngermeinschaft Wehrstraße
Wehrstr. a 0, 53773 Hennef
Tel: 02241/804871
Fax:
E-Mail: g.kern(at)t-online.de
Firma: Seniorenwohngermeinschaft Wehrstraße
Träger: Dr. Hiepler und Dr. Anke
Ansprechperson: Herr Gerald Kern

12 Plätze

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Seniorenwohngemeinschaft Kurhausstraße

selbstverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Hennef

auf Merkliste
Seniorenwohngemeinschaft Kurhausstraße
Kurhausstr. 1, 53773 Hennef
Tel: 02242/868777 oder 15116755588
Fax:
E-Mail: mail(at)ak-klein.de
Firma: Seniorenwohngemeinschaft Kurhausstraße
Träger: Frau Maria Klein-Schmidt und Herr Alexander Klein
Ansprechperson: Monika Krämer

12 Plätze

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Wohngemeinschaft

selbstverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Hennef

auf Merkliste
Wohngemeinschaft
Hanftalstr. 0, 53773 Hennef
Tel: 02242/9092340
Fax: 02242/916471
E-Mail: marion.ax(at)arcor.de
Firma: Wohngemeinschaft
Träger: Frau Marion Ax
Ansprechperson: Frau Marion Ax
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Seniorenwohngemeinschaft Hennef-Happerschoss

selbstverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Hennef

auf Merkliste
Seniorenwohngemeinschaft Hennef-Happerschoss
Seligenthaler Weg 22, 53773 Hennef
Tel: 02246/900845
Fax:
E-Mail: stb(at)steuerberaterin-stang.de
Firma: Seniorenwohngemeinschaft Hennef-Happerschoss
Träger: Seniorenwohngemeinschaft Hennef-Happerschoss
Ansprechperson: Bettina Stang
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Senioren WG Hennef am Bahnhof

Senioren WG Hennef am Bahnhof

Standort: Hennef

auf Merkliste

Senioren WG Hennef am Bahnhof
Mittelstraße 16, 53773 Hennef
Tel: 02365 955 88-67
Fax: 02365 955 88-89
E-Mail: info(at)senioren-wg-hennef.de
Firma: Senioren WG Hennef am Bahnhof
Träger: Amicus Pflege GmbH & Co KG
Ansprechperson: Annette Pahlke

Die Senioren-Wohngemeinschaft Hennef am Bahnhof wird am 01. Juni 2019 mit einer anbieterverantworteten Wohngemeinschaft für 9 pflegebedürftige Menschen eröffnen. In unserer Senioren-Wohngruppe teilen sich unsere Bewohner ein gemeinsames neues Zu Hause. Das Haus befindet sich derzeit noch im Bau und wird einen gehobenen Standard bieten.
Das Haus unserer ambulant betreuten Senioren-Wohngemeinschaft (WG) befindet sich in Hennef direkt auf der ruhig gelegenen Mittelstraße in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Die Innenstadt mit Cafés und Resaurants und Einkaufsmöglichkeiten ist in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. Es gibt eine Unterführung, die die Mittelstraße direkt mit der Einkaufsstraße verbindet.
Unsere Senioren-WG Hennef am Bahnhof verfügt über eine Gesamtfläche von rund 414 m². Eine einladend große und südlich ausgerichtete Dachterrasse lädt zum entspannen in frischer Luft ein.
Unsere Senioren-WG Hennef am Bahnhof verfügt über 9 unterschiedlich große und helle barrierefreie Einzelzimmer mit gehobener Ausstattung und eigenem Badezimmer. Drei der Zimmer verfügen sogar über eine eigenen Balkon und zwei Zimmer haben eine eigene Terasse.
Auf der gleichen Etage unserer Senioren-WG befindet sich ein ca. 12 m² großes Badezimmer mit Badewanne. Jedes Zimmer hat einen SAT-TV Anschluss sowie einen Internetanschluss.
Ein Schwesternrufsystem kann von jedem Zimmer aus Hilfe herbeirufen.
Unsere Senioren Wohngemeinschaft am Bahnhof ist ein Ort an dem man alt werden mag.
Unser ambulanter Pflegedienst mit professionellem gut ausgebildetem Pflegepersonal kümmert sich um die 24-Stunden-Rundum-Betreuung und Pflege der Bewohner.

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Wohngemeinschaft "An der Tomburg"

anbieterverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Meckenheim

auf Merkliste
Wohngemeinschaft "An der Tomburg"
Baumschulenweg 19, 53340 Meckenheim
Tel: 02225-8880868
Fax: 02225-832681
E-Mail: kontakt(at)rheinbacher-pflege.de
Firma: Wohngemeinschaft "An der Tomburg"
Träger: Rheinbacher Pflege- und Betreuungsteam GmbH
Ansprechperson: Angelika Schlösser

Wohngemeinschaft mit 10 Plätzen

Zuständigkeit:
Senioren WG "Heimathafen"

Senioren Wohngemeinschaft "Heimathafen" - Senioren WG im Grünen - Platz für 9-10 Bewohner - familiärer Rahmen

Standort: Neunkirchen-Seelscheid

auf Merkliste
Senioren WG "Heimathafen"
Hauptstraße 98, 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Tel: 02247/9682929
Fax: 02247/9682927
E-Mail: info(at)seniorenassistenz-milchereit.de
Firma: Senioren WG "Heimathafen"
Träger: ohne Träger
Ansprechperson: Frau Sabine Milchereit

Die im Grünen gelegene Senioren WG bietet Platz für 9 bis 10 Bewohner, die ihren Lebensabend in einem familiären und geschützten Rahmen verbringen möchten. Die lichtdurchfluteten, privaten Räume der Bewohner, bieten jeweils Platz von ca. 17 qm² bis ca. 30 qm².

Gerne können diese nach den individuellen Wünschen der Bewohner eingerichtet werden. Die im maritimen Stil gestalteten Gemeinschaftsräume bieten ein Wohlfühlambiente in dem man sich geborgen und zuhause fühlen kann.

Das gesamte Haus ist barrierefrei und ist mit einem Treppenlift ausgestattet. Jedes Bewohnerzimmer verfügt zudem über einen Internet- und Fernsehanschluss. Zum Teil verfügen die Zimmer auch über einen eigenen Balkon. Ein Balkon für die Gemeinschaft ist ebenfalls vorhanden und bietet einen wunderschönen Blick in den großen Garten.

Der im unteren Bereich barrierefreie Garten bietet zudem eine Grillmöglichkeit sowie eine überdachte Pergola unter der man sich mit anderen Bewohnern zu einem gemütlichen Beisammensein treffen kann. Auch hier gibt es die Möglichkeit des Rückzugs durch verschiedene Sitzgelegenheiten.

In der Gemeinschaftsküche kann gemeinsam gekocht und gegessen werden. Im gemütlichen und stilvoll eingerichteten Wohnzimmer, können sich die Bewohner treffen und austauschen. Diverse Sitzecken bieten im ganzen Haus  die Möglichkeit, sich zurück zu ziehen ohne sich einsam zu fühlen.

Das Obergeschoss ist außerdem mit einer gemütlichen Sitzgelegenheit sowie einem gut gefüllten Bücherschrank ausgestattet.

Alle Bäder sind mit hohen WC s ausgestattet. Bodengleiche Duschen bieten neben Badewannen die Möglichkeit der individuellen Körperpflege. Die Möglichkeit eines internen Hausnotrufs ist vorhanden.

Zur Unterstützung der Bewohner im Alltag wird die Betreuung durch qualifiziertes Personal angeboten. Dieses ist 24 Stunden vor Ort und stellt somit eine durchgängige Ansprache und Betreuung der WG Bewohner sicher. Soviel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Hilfe wie nötig.

Bei Bedarf kommen sowohl Ärzte/Fachärzte als auch die Fußpflege, Therapeuten sowie ein Frisör ins Haus.

Zwecks Kontaktaufnahme wenden Sie sich bitte unter folgender Telefonnummer 02247/ 968 29 29 an die Seniorenassistenz Milchereit. Telefonisch erreichen Sie uns montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Pflegeteam Wentland GmbH & Co. KG

Ambulante Pflege, Intensivpflege, Wohngemeinschaften und Tagespflegen

Standort: Rheinbach

auf Merkliste

Pflegeteam Wentland GmbH & Co. KG
Kleine Heeg 21, 53359 Rheinbach
Tel: 02226 15 80-0
Fax: 02226 15 80-51
E-Mail: beratung(at)wentland.de
Firma: Pflegeteam Wentland GmbH & Co. KG
Träger:
Ansprechperson:

Seit 1995 individuelle Pflege von Menschen

  • Ambulante Pflege & Hauswirtschaftsleistungen rund um Rheinbach und Alfter
  • 1:1 Intensivpflege in der Region Bonn/ Rhein-Sieg
  • Wohngemeinschaften für bis zu 12 Bewohnende in Rheinbach, Alfter und Bonn
  • Senioren-Tagespflegen in Rheinbach, Alfter und Bonn

 

Zuständigkeit:
  • Alfter
  • Bornheim
  • Meckenheim
  • Rheinbach
  • Swisttal
  • Bonn
Tagespflege2000GmbH

Tagespflege

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
Tagespflege2000GmbH
Oberdorfstr. 46, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241/9164300
Fax: 02241/9164302
E-Mail: info(at)tagespflege2000.de
Firma: Tagespflege2000GmbH
Träger: Maria Welsch,Sabine Schäfer und Anna Welsch
Ansprechperson: Frau Anna Welsch

13 Tagespflegeplätze

 

 

Zuständigkeit:
  • Troisdorf
Betreuung von Klienten in deren "Interessensgemeinschaft/Wohngemeinschaft Mittelstarsse 111"

selbstverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
Betreuung von Klienten in deren "Interessensgemeinschaft/Wohngemeinschaft Mittelstarsse 111"
Mittelstraße 111, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241/9228979
Fax:
E-Mail: schulze(at)intensiver-im-leben.de
Firma: Betreuung von Klienten in deren "Interessensgemeinschaft/Wohngemeinschaft Mittelstarsse 111"
Träger: Betreuungs- und Pflegedienst \"Intensiver im Leben\"
Ansprechperson: Renè Jean Krause
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Besthome Senioren-Wohngemeinschaft

selbstverantwortete Wohngemeinschaft

Standort: Siegburg

auf Merkliste

Besthome Senioren-Wohngemeinschaft
Lessingstr. 23, 53721 Siegburg
Tel: 02241. 905 4088
Fax: 02241. 905 3487
E-Mail: office(at)besthome-seniorenbetreuung.de
Firma: Besthome Senioren-Wohngemeinschaft
Träger: Besthome-Seniorenbetreuung UG
Ansprechperson: Frau Barbara Koziarowski
Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet
Senioren-Wohngemeinschaft

selbstverantwortete Wohngemeinschaften

Standort: Siegburg

auf Merkliste
Senioren-Wohngemeinschaft
Dohkaule 19, 53721 Siegburg
Tel: 0151/42206669
Fax: 02244/9021667
E-Mail: nicole(at)senioren-wg-mit-herz.net
Firma: Senioren-Wohngemeinschaft
Träger: Senioren-Wohngemeinschaft
Ansprechperson: Nicole Düppenbecker

Besondere Betreuung für Menschen mit Demenz

 

Besondere Bedürfnisse von Menschen mit Demenz erfordern besondere Wohnformen.

Diese Erkenntnis setzt sich nur langsam durch. Nicht so bei den Senioren Wohngemeinschaften mit Herz, Dohkaule 19 in Siegburg, die mit ihrem völlig neuartigen Konzept eine Wohnform mit umfassender Betreuung wie Zuhause ermöglicht.

 

Seit 2013 und 2016 bestehen die Wohngemeinschaften in Siegburg, die 8 bis 10 hilfebedürftigen Menschen einen Platz bietet, an dem sie „heimkommen“ können.

 

Seinerzeit eine Herausforderung, die mit Skepsis betrachtet wurde. Die Entwicklung hat uns jedoch Recht gegeben.

 

Wir können mittlerweile auf schöne und tiefgehende Erfahrungen in der Pflege, Betreuung und Begleitung von Menschen mit und ohne Demenz zurückblicken.

In den Senioren WG´s mit Herz gehen wir auf jeden Bewohner ganz speziell ein.

 

Die Bewohner wünschen sich, dass die täglichen Abläufe so ähnlich wie möglich dem Leben und Wohnen zu Hause sind. Daher werden sie in hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie dem Eindecken der Tische oder dem Abwaschen mit einbezogen. Es wird gemeinsam gekocht, gebacken, Gartenarbeiten erledigt und gemeinsam in Erinnerungen geschwelgt.

Die Bewohner sprechen über frühere Zeiten, als sie einen eigenen Haushalt führten oder wie es bei den Eltern zuging. Erinnerungs- und Biographiearbeit ist ein wichtiger Bestandteil der täglichen Betreuung, um Wünsche und Bedürfnisse der demenzkranken Bewohner in die Tagesabläufe zu integrieren und für Wohlbefinden zu sorgen.

 

Das Leben und Wohnen in der geschützten Gemeinschaft tut den demenzkranken Bewohnern gut. Vertraute Lebensformen und Handlungsabläufe geben den in dieser Wohngemeinschaft lebenden Menschen ein Gefühl von Sicherheit und Vertrautheit. So richtet sich der Tagesablauf nach den jeweiligen Gewohnheiten, Vorlieben und Interessen der Bewohner.

 

Soweit es möglich ist, werden sie in die Tagesaktivitäten mit einbezogen. Kleinere Haushaltstätigkeiten wie Wäsche falten, oder den Tisch decken sind ihnen häufig noch vertraut und bereiten ihnen viel Freude. Aber auch das gemeinsame Ausruhen, Erzählen, Singen und Spielen gehört zum Programm.

 

Um diese Ziele zu erreichen, müssen die Mitarbeiter intensive Beziehungsarbeit leisten. Ein gutes Einfühlungsvermögen, ein besonderes Gespür für die Bedürfnisse der Menschen mit Demenz sowie viel Geduld und Gelassenheit gelten als Voraussetzung für den Dienst in unseren Wohngemeinschaften.

 

In der täglichen Arbeit verstehen die Mitarbeiter sich als Begleiter, die den Bewohnern die nötigen Hilfestellungen bieten. Durch eine aktivierende Pflege sowie eine anregende Betreuung wird die körperliche und geistige Mobilität angeregt sowie die Selbstständigkeit gefördert.

 

Das Team besteht aus Pflegefachkräften, Pflege- und Betreuungskräften und hauswirtschaftlichen Servicekräften, sowie ehrenamtlichen Mithelfern.

Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Frisör, Fußpflege, Neurologen, Zahnarzt, sowie Hausärztin kommen regelmäßig und bei Bedarf ins Haus.

 

 

Zuständigkeit:
  • gesamtes Gebiet


    Für den Themenbereich "Ambulantes Wohnen" sind keine Termine vorhanden

    Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
    Lassen Sie es uns wissen!

    ????