Details

Bezeichnung des Angebots
Standort
Zuständigkeit

ASB-Suchtkrankenhilfe:

Selbsthilfeunterstützung

Meckenheim

ASB-Suchtkrankenhilfe
Hauptstraße 14, 53340 Meckenheim
Tel: 02225-88877-25
Fax: 02225-88877-44
E-Mail: rotter(at)a-s-b.eu
Firma: ASB-Suchtkrankenhilfe
Träger: Arbeiter-Samariter-Bund Bonn/Rhein-Sieg/Eifel
Abteilung: Sozialamt
Ansprechperson: Iris Rotter

Wir unterstützen Suchtkranke und Angehörige darin, gemeinsam mit anderen zu lernen, die Abhängigkeitsproblematik zu bewältigen. Ziel ist es, das Prinzip der Selbsthilfe im Zusammensein mit anderen lebbar und erfahrbar zu machen. Eine Selbsthilfegruppe kann dabei helfen, (wieder) soziale Kontakte und neue Perspektiven zu finden und Isolation und Ausgrenzung zu überwinden. Die Teilnehmer von Selbsthilfegruppen sind die Alltagsexperten der Sucht. Sie kennen den Krankheitsverlauf, die Fallstricke und Risiken dieser Erkrankung und die Gefahren eines Rückfalls. Unser Angebot für alle Selbsthilfeinteressierten:

  • Fachliche Unterstützung und Begleitung im Aufbau einer Selbsthilfegruppe

  • Qualifizierte Weiterbildung für Selbsthilfemitglieder

  • Infoveranstaltungen rund um Themen der Selbsthilfe

  • Beratung zur Selbsthilfeförderung durch Krankenversicherungen und Rentenversicherung

Wir stellen Ihnen gerne passende Räumlichkeiten in unseren Dienststellen zur Verfügung. 

 Suchterkrankungen ,  Selbsthilfegruppen Sucht


An wen möchten Sie das Angebot weiterleiten?

Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
Lassen Sie es uns wissen!