Details

Bezeichnung des Angebots
Standort
Zuständigkeit

Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V:

Selbsthilfegruppe Informationen und Unterstützung für Betroffene und deren Angehörige zum Thema Stoma und Darmkrebs Region Rhein-Erft-Sieg

Bonn

Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V
Nietzschestraße 11, 53177 Bonn
Tel: 0228 37749 117
Fax:
E-Mail: ilco.rheinerftsieg(at)t-online.de
Firma: Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V
Träger: Deutsche ILCO e.V
Abteilung: Sozialamt
Ansprechperson: Erich Grohmann

Die Selbsthilfegruppe der Deutschen ILCO e.V. bietet Informationen und Unterstützung für Betroffene und deren Angehörige zum Thema Darmkrebs und zum Thema Stoma (künstlicher Darmausgang oder künstliche Harnableitung). Dabei bietet sie die Möglichkeit in Sprechstunden vor den Gruppentreffen individuell persönliche Anliegen zu besprechen.

 

Deutsche ILCO e.V.

  • organisiert Informationsveranstaltungen,
  • bietet Besucherdienste in Akut- und Rehakliniken sowie Informationen,
  • stellt kostenlos Informationsmaterial in Form von Broschüren zur Verfügung,
  • gibt die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift ilco-Praxis heraus.

Treffen in Bonn: Am 2. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr

 

MediClin Robert-Janker-Klinik

Villenstraße 4

53129 Bonn

 

Bonn Sprechstunde:
nach Vereinbarung

 

 

 

Euskirchen am 2. Dienstag im Monat um 17:00 Uhr
Haus der Caritas, Frauenberger Straße 2-4
2. Dienstag im Monat 17:00 Uhr
Sprechstunde:
nach vorheriger telefonischer Absprache

 

 

 

Troisdorf am 1. Montag im Monat und 16:00 Uhr
Landgrafenstraße 1
in den Räumen der Selbsthilfe Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis
1. Montag in den ungeraden Monaten um 16:00 Uhr
Sprechstunde:
16:00 Uhr

 

 

 

 

Brühl am 3. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr

Marienhospital Brühl / Verwaltungsgebäude - Konferenzraum

Mühlenstraße 21 - 25

50321 Brühl

 

 

 

 

 

 Krebserkrankungen ,  Selbsthilfegruppen Krebs


An wen möchten Sie das Angebot weiterleiten?

Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
Lassen Sie es uns wissen!