Demenzsprechstunde in Rheinbach

Termin: 10.07.19
Zeit: 16:00 Uhr - 18:00 Uhr


Hilfestellungen, Informationen über Umgangsformen und Verhaltensregeln im Umgang mit Demenzerkrankten stehen im Mittelpunkt der regelmäßig stattfindenden Demenzsprechstunde.

Manche Angehörige können sich in die Gedankenwelt der Demenzerkrankten nicht einfinden und tragen schwer an dem veränderten Verhalten. Diese Sorgen tragen sie oft alleine mit sich herum. Die Gründe dafür sind unterschiedlichster Art.
Für die meisten Angehörigen ist es sehr wohltuend, einmal ganz offen über die eigenen Probleme reden zu können. Oftmals können schon konkrete Hilfestellungen gegeben werden.

Alle Interessierten und Betroffenen sind herzlich eingeladen!

Die Demenz-Sprechstunde kann kostenfrei genutzt werden, sie findet jeweils am 2. Mittwoch im Monat von 16.00 - 18.00 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.