Wer erkrankt an Demenz und Alzheimer ?

Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste Ursache für eine Demenz. Der Name geht auf den Psychiater Alois Alzheimer zurück, der sie Anfang des 20. Jahrhunderts als Erster beschrieb. Bei einer Demenz lassen das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit mit der Zeit nach. Es wird immer schwieriger, sich räumlich und zeitlich zu orientieren und im Alltag selbstständig zurechtzukommen. Wer erkrankt ist, braucht zunehmend Unterstützung.

Der Verlauf einer Alzheimer-Demenz lässt sich durch verschiedene medikamentöse und nicht medikamentöse Behandlungen positiv beeinflussen – aufhalten oder heilen kann man die Alzheimer-Demenz jedoch nicht. Umso wichtiger ist eine gute Versorgung und Unterstützung von Menschen mit Demenz: Sie benötigen liebevolle, stabile Beziehungen und ein tolerantes Umfeld. Auch viele Angehörige brauchen Hilfe und Entlastung.

Quelle: https://www.gesundheitsinformation.de/

Weitere Informationsrubriken

Aktuelles
Aktuelle Informationen aus und für den Rhein-Sieg-Kreis.
Arbeitskreise und Qualitätszirkel
Regionale Arbeitskreise und Qualitätszirkel im Kreisgebiet. Gerontologisches Forum Bonn.
Informationsangebote und Portale zu Thema Alzheimer und Demenz
Überörtliche Angebote, Internetquellen, Onlineangebote zur Beratung und Information, regionale und überregionale Betroffenen- und Angehörigenverbände