Themenbereich
"Frühe Hilfen"

Suche verfeinern

Themen
Nur Angebote, die eins der folgenden Themen bereitstellen:
Standort
Nur Angebote mit Sitz in den folgenden Orten:
Zuständigkeit
Nur Angebote, in deren Zuständigkeit einer der folgenden Orte fällt:

Alle Angebote der Gesundheitsförderung & Prävention im Rhein-Sieg-Kreis

Angebote für die persönliche Gesundheitsförderung

11 Angebote

Bezeichnung des Angebots
Zuständigkeit
Evangelischen Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik

Familienhebamme

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • Wachtberg
  • Swisttal
  • Rheinbach
  • Meckenheim
  • Bornheim
  • Alfter
Evangelischen Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Godesberger Allee 6-8, 53175 Bonn
Tel: 0228-22 72 24 25
Fax: 0228-22722433
E-Mail: schwanger(at)dw-bonn.de
Firma: Evangelischen Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Träger: Diakonisches Werk Bonn und Region - gemeinnützige GmbH
Ansprechperson: Angelika Heusler für Bornheim/Annette Elzner-Palmen für Rheinbach und Meckenheim/Felicitas Josmann für Alter, Wachtberg, Swisttal

Als Familienhebammen vermitteln wir Ihnen Hilfe und beraten Sie in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr Ihres Kindes.

  • Sind Sie auf der Suche nach Kursen und Treffpunkten vor und nach der Geburt?
  • Ist Ihre Schwangerschaft beschwerlicher als Sie dachten?
  • Ihr Baby ist da – und Sie haben das Gefühl, »es läuft nicht rund« …
  • Benötigen Sie Unterstützung bei Behördengängen und /oder Arztbesuchen?
  • Haben Sie Fragen zum Stillen, zur Beikost, zur Säuglingspflege?
  • Ihr Baby schreit sehr viel – und Ihre Nerven liegen blank
     

Angelika Heusler – Familienhebamme für Bornheim 

EVA – Diakoniezentrum Bad Godesberg, Godesberger Allee 6-8, 53175 Bonn

Telefon: 0228 22 72 24 25
Mobil: 0151 58 00 66 20

angelika.heusler@dw-bonn.de

Annette Elzner-Palmen – Familienhebamme für Meckenheim und Rheinbach

Telefon: 0228 22 72 24 25
Mobil: 0163 91 62 726

annette.elzner-palmen@dw-bonn.de

Felicitas Josmann - Familienhebamme für Alfter, Swisttal und Wachtberg

Tel:  0228 22 72 24 25

Mobil: 0151 500 401 54

felicitas.josmann@dw-bonn.de

Unsere Beratung ist kostenlos und vertraulich!

EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik

Die Palette - Frühe Hilfen Info

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • Alfter
  • Meckenheim
  • Swisttal
  • Wachtberg

EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Godesberger Allee 6-8, 53175 Bonn
Tel: 0160 70 21 446
Fax:
E-Mail: FragNach(at)dw-bonn.de
Firma: EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Träger: Diakonisches Werk Bonn und Region - gemeinnützige GmbH
Ansprechperson: Stefanie Krüchten-Sbrzesny

 

 

 

 

  - Die Palette – Frühe Hilfen Info

 Eine Internetplattform „Die Palette- Frühe Hilfen Info“ ermöglicht einen einfachen Zugang zu den regionalen und überregionalen Angeboten der Gemeinde. Hier werden sämtliche Anbieter verschiedenster „früher Hilfen“ aufgeführt und somit allen Nutzern zugänglich gemacht.

Alfter

Meckenheim

Swisttal

Wachtberg

EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik

Servicestelle FragNach Alfter, Meckenheim, Swisttal und Wachtberg

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • Alfter
  • Meckenheim
  • Swisttal
  • Wachtberg
EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Godesberger Allee 6-8, 53175 Bonn
Tel: 0160 70 21 446
Fax:
E-Mail: FragNach(at)dw-bonn.de
Firma: EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Träger: Diakonisches Werk Bonn und Region - gemeinnützige GmbH
Ansprechperson: Stefanie Krüchten-Sbrzesny

 

 

 

 

- Servicestelle „FragNach“

Die Servicestelle „FragNach“ versteht sich als niedrigschwellige Anlauf- und Informationsstelle für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Alfter, sowie Institutionen rund um die Themen „Frühe Hilfen“.

Ziel ist es hierbei die Interessierten über bestehende Angebote zu informieren und eine passgenaue Information und Vermittlung früher Hilfen zu gewährleisten.

Die Angebote richten sich primär an Familien mit Kindern bis zu 6 Jahren, bzw. an Frauen und Männer, die ein Kind erwarten und sich über vorhandene Angebote informieren möchten.

Ansprechpartnerin sind Stefanie Krüchten-Sbrzesny und Gabriele Gäng
Telefonische Sprechzeit montags von 9-13 Uhr                                                                 

Mobil: 0160-70 21 446 - bitte auch die Mailbox benutzen oder E-Mail: FragNach(at)dw-bonn.de Anfragen werden zeitnah beantwortet.

EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik

MamaMia - Interkulturelles Frühstückscafé

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • Bornheim
  • Meckenheim
  • Bonn
EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Godesberger Allee 6-8, 53175 Bonn
Tel: 0228 22 72 24 25
Fax:
E-Mail: schwanger(at)dw-bonn.de
Firma: EVA Evangelische Beratungsstelle für Schwangerschaft, Sexualität und Pränataldiagnostik
Träger: Diakonisches Werk Bonn und Region - gemeinnützige GmbH
Ansprechperson: Renate Hauber

Einmal in der Woche besuchen Mütter unterschiedlichster Herkunft mit ihren kleinen Kindern das interkulturelle Frühstückscafé MamaMia.

Neben einem gemeinsamen Frühstück, Spiel und kreativen Aktionen gibt es Gelegenheit zum Austausch, zur Beratung und zur Klärung von Problemlösungen.

Donnerstag, von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr, ARCHE Zentrum Meckenheim

Haltestelle: Zypressenweg, Buslinie 843 und 855

Ansprechpartnerin: Renate Hauber, Tel. 0228 22 72 24 25

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Beratung und Koordination Netzwerk Frühe Hilfen

Standort: Königswinter

auf Merkliste
  • Königswinter

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Schützenstr. 0, 53639 Königswinter
Tel: 02244 889 5318
Fax: 02244 889 5335
E-Mail: ute.berledt-doerr(at)koenigswinter.de
Firma: Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
Träger: Stadt Königswinter
Ansprechperson: Ute Berledt-Dörr

Die Angebote der Frühen Hilfen der Stadt Königswinter umfassen u.a.

Jugendamt Rheinbach

Palette Frühe Hilfen

Standort: Rheinbach

auf Merkliste
  • Rheinbach
Jugendamt Rheinbach
Aachener Str. 16, 53359 Rheinbach
Tel: 02226 917 600
Fax:
E-Mail: jugendamt(at)stadt-rheinbach.de
Firma: Jugendamt Rheinbach
Träger: Stadt Rheinbach
Ansprechperson: Mascha Hellwig

Online Portal mit interessanten Angeboten im Bereich Frühe Hilfen

Sie finden hier einen nützlichen virtuellen Ratgeber, der Ihnen wertvolle Tipps und Hinweise auf Angebote, Unterstützung, Beratung und Frühe Hilfen in Rheinbach  und Umgebung für Ihre Familie gibt. Durch die thematische und farbliche Sortierung dürfte es nicht schwer sein, Passendes in der Palette zu finden. Mit wenigen „Klicks“ finden Sie Ansprechpartner, Adressen und weitere Informationen.

Fachbereich Kinder, Jugend und Schule

Netzwerk Frühe Hilfen

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
  • Sankt Augustin
Fachbereich Kinder, Jugend und Schule
Markt 71, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241/243-472
Fax: 02241/24377472
E-Mail: mechthild.mylius(at)sankt-augustin.de
Firma: Fachbereich Kinder, Jugend und Schule
Träger: Stadt Sankt Augustin
Ansprechperson: Frau Mylius

Liebe werdende Eltern, liebe Eltern,

Sie erleben mit der Geburt Ihres Kindes den Start in ein neuen aufregenden und bestimmt nicht immer leichten Lebensabschnitt.

Im Laufe des ersten Lebensjahres werden Sie sicher häufig vor Fragen und Problemen stehen, die Sie verunsichern.

Was muss ich nach der Geburt alles beachten? Wo erhalte ich Unterstützung bei Bedarf?

Das Netzwerk Frühe Hilfen in Sankt Augustin bietet Schwangeren und jungen Familien Unterstützung und Hilfe an, damit Sie und Ihr Kind eine schöne und entspannte Zeit verbringen können.

In dem Netzwerk Frühe Hilfen arbeiten Einrichtungen und Fachkräfte aus dem Kinder-und Jugendhilfebereich, Gesundheitswesen, Verbände und Institutionen eng zusammen.

Auf der Homepage finden Sie interessante Angebote für Familien z.B. das Elternbegleitheft, Willkommensbesuche der Hebammen, Familienhebamme, Betreuungsplätze und Informationen über Hilfen finanzieller Art.

 

pro famila Rhein-Sieg-kreis

Familienhebamme

Standort: Siegburg

auf Merkliste
  • Troisdorf
pro famila Rhein-Sieg-kreis
Markt 45 A, 53721 Siegburg
Tel: 02241-71961
Fax: 02241-804323
E-Mail: troisdorf(at)profamilia.de
Firma: pro famila
Träger: pro familia Landesverband Nordrhein-Westfalen
Ansprechperson: Frau Sambale und Frau Schuck

Beratung und Begleitung während der Schwangerschaft und bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres des Kindes

Dienstags findet von 12-13 Uhr im "Elternraum" in Troisdorf, Mozartstr. 4, eine offene Sprechstunde statt.

Kontakt über 02241 - 21010 (pro familia Rhein-Sieg-Kreis)

 

Sozialdienst kath. Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Familienhebamme des SkF

Standort: Siegburg

auf Merkliste
  • Eitorf
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Ruppichteroth
  • Windeck
  • Lohmar
Sozialdienst kath. Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Hopfengartenstraße 16, 53721 Siegburg
Tel: 02241 – 1466074
Fax: 02241 - 9580489
E-Mail: familienhebamme(at)skf-bonn-rhein-sieg.de
Firma: Sozialdienst kath. Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Träger: Sozialdienst kath. Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Ansprechperson: Evelyn Frank, Claude Herwartz

Die Familienhebamme berät, vermittelt und unterstützt Sie vom Anfang der Schwangerschaft bis zum ersten Geburtstag Ihres Kindes. Sie besucht Sie gern zu Hause oder verabredet sich mit Ihnen in Ihrer Gemeinde.

Für die Gemeinden Eitorf, Windeck, Much und Neunkirchen-Seelscheid ist Ansprechpartnerin:
Evelyn Frank
mobil: 0151 25365351
evelyn.frank(at)skf-bonn-rhein-sieg.de

Für die Gemeinden Lohmar und Ruppichteroth ist Ansprechpartnerin:
Claude Herwartz
mobil: 0170 6085601
claude.herwartz(at)skf-bonn-rhein-sieg.de


pro familia Rhein-Sieg-Kreis

Familienhebamme

Standort: Siegburg

auf Merkliste
  • Sankt Augustin
pro familia Rhein-Sieg-Kreis
Markt 45 A, 53721 Siegburg
Tel: 02241/21010
Fax:
E-Mail: rhein-sieg-kreis(at)profamilia.de
Firma: pro familia
Träger: pro familia Landesverband NRW
Ansprechperson: Frau Altstadt

Beratung und Begleitung durch eine Familienhebamme von der Schwangerschaft an bis zum ersten Lebensjahr des Kindes



Für den Themenbereich "Frühe Hilfen" sind keine Termine vorhanden

Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
Lassen Sie es uns wissen!