Themenbereich
"Selbsthilfegruppen Krebs"

Suche verfeinern

Themen
Nur Angebote, die eins der folgenden Themen bereitstellen:
Standort
Nur Angebote mit Sitz in den folgenden Orten:
Zuständigkeit
Nur Angebote, in deren Zuständigkeit einer der folgenden Orte fällt:

9 Angebote

Bezeichnung des Angebots
Zuständigkeit
Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V

Selbsthilfegruppe Informationen und Unterstützung für Betroffene und deren Angehörige zum Thema Stoma und Darmkrebs Region Rhein-Erft-Sieg

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • Alfter
  • Bad Honnef
  • Bornheim
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
  • Lohmar
  • Meckenheim
  • Much
  • Neunkirchen-Seelscheid
  • Niederkassel
  • Rheinbach
  • Ruppichteroth
  • Sankt Augustin
  • Siegburg
  • Swisttal
  • Troisdorf
  • Wachtberg
  • Windeck
Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V
Nietzschestraße 11, 53177 Bonn
Tel: 0228 37749 117
Fax:
E-Mail: ilco.rheinerftsieg(at)t-online.de
Firma: Selbsthilfegruppe Deutsche ILCO e.V
Träger: Deutsche ILCO e.V
Ansprechperson: Erich Grohmann

Die Selbsthilfegruppe der Deutschen ILCO e.V. bietet Informationen und Unterstützung für Betroffene und deren Angehörige zum Thema Darmkrebs und zum Thema Stoma (künstlicher Darmausgang oder künstliche Harnableitung). Dabei bietet sie die Möglichkeit in Sprechstunden vor den Gruppentreffen individuell persönliche Anliegen zu besprechen.

 

Deutsche ILCO e.V.

  • organisiert Informationsveranstaltungen,
  • bietet Besucherdienste in Akut- und Rehakliniken sowie Informationen,
  • stellt kostenlos Informationsmaterial in Form von Broschüren zur Verfügung,
  • gibt die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift ilco-Praxis heraus.

Treffen in Bonn: Am 2. Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr

 

MediClin Robert-Janker-Klinik

Villenstraße 4

53129 Bonn

 

Bonn Sprechstunde:
nach Vereinbarung

 

 

 

Euskirchen am 2. Dienstag im Monat um 17:00 Uhr
Haus der Caritas, Frauenberger Straße 2-4
2. Dienstag im Monat 17:00 Uhr
Sprechstunde:
nach vorheriger telefonischer Absprache

 

 

 

Troisdorf am 1. Montag im Monat und 16:00 Uhr
Landgrafenstraße 1
in den Räumen der Selbsthilfe Kontaktstelle Rhein-Sieg-Kreis
1. Montag in den ungeraden Monaten um 16:00 Uhr
Sprechstunde:
16:00 Uhr

 

 

 

 

Brühl am 3. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr

Marienhospital Brühl / Verwaltungsgebäude - Konferenzraum

Mühlenstraße 21 - 25

50321 Brühl

 

 

 

 

 

Gruppe Troisdorf

Änderung

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
Gruppe Troisdorf
Nietzschestraße 11, 53177 Bonn
Tel: 01702188659
Fax:
E-Mail:
Firma: Gruppe Troisdorf
Träger: Deutsche ILCO e.V.
Ansprechperson: Erich Grohmann

Es geht um eine Änderung. Die Gruppe Troisdorf ist gegenwärtig nicht erreichbar. Bitte informieren Sie sich über die nächstliegende Selbsthilfegruppe der Deutschen ILCO www.ilco.de

 

Danke

Selbsthilfekontaktstelle Bonn

Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
Selbsthilfekontaktstelle Bonn
Lotharstraße 95, 53115 Bonn
Tel: Telefon: (0228) 9 14 59 17
Fax:
E-Mail: alfred-marenbach(at)t-online.de
Firma: Selbsthilfekontaktstelle Bonn
Träger: Selbsthilfekontaktstelle Bonn
Ansprechperson: Alfred Marenbach

Die Gruppe besteht aus prostatakrebsbetroffenen Männern und Angehörigen , die sich regelmäßig jeden vierten Donnerstag im Monat  um 16°°Uhr zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch zusammenfinden.

Treffen
Selbsthilfe-Kontaktstelle
Lotharstraße 95
53127 Bonn
Raum 1

Kontakt
Alfred Marenbach, Teuschstraße 1, 41539 Dormagen
Tel. 02133-45365

 

Selbsthilfe nach Krebs

Selbsthilfe nach Krebs Hennef

Standort: Hennef

auf Merkliste
  • Eitorf
  • Hennef
  • Königswinter
Selbsthilfe nach Krebs
Frankfurter Straße b 13, 53773 Hennef
Tel: 02248-2246
Fax:
E-Mail:
Firma: Selbsthilfe nach Krebs
Träger: Selbsthilfe nach Krebs
Ansprechperson: Gisela Marschner

Auffangen - Informieren - Begleiten!

Ziele, die sich unsere Gruppe seit Oktober 1999 gesetzt hat.

Wir haben alle die Krankheit Krebs erlebt und wollen mit unserm Beispiel anderen Krebsbetroffenen zeigen, dass auch nach einer Krebserkrankung das Leben wieder sinnvoll und erfüllt sein kann. Sie sollen wissen, Sie sind mit ihren Sorgen und Ängsten nicht allein.

Wir treffen uns zu Gruppen- und Einzelgesprächen, tauschen Erfahrungen aus, informieren uns über Neuigkeiten in Medizin und Therapie und bieten Hilfe bei Fragen mit Ämtern, Krankenkassen und Reha-Kliniken an.

Wir treffen uns zum Schwimmen und Gymnastik.

Gruppentreffen ist jeden 1. Montag im Monat um 17.00 Uhr und nach Vereinbarung in Hennef-Warth, Frankfurter Str. 13 b.


Kontakt
Gisela Marschner
Kunigundengarten 18
53773 Hennef
Tel. 02248-2246

 

 

 

 


Selbsthilfe

Offener Gesprächskreis für vom Krebs betroffene Frauen Meckenheim

Standort: Meckenheim

auf Merkliste
  • Alfter
  • Bornheim
  • Meckenheim
  • Rheinbach
  • Wachtberg
Selbsthilfe
Julius-Leber-Straße 48, 53340 Meckenheim
Tel: 02225-701634
Fax:
E-Mail: keine
Firma: Selbsthilfe
Träger: Caritas Rhein-Sieg
Ansprechperson: Kontakt: Gertrud Janshen

Die Guppe besteht seit 2002 aus z.Zt. 12 Frauen, die an unterschiedlichen Krebserkrankungen leiden.

Interessierte betroffene Frauen sind herzlich eingeladen.

Die Treffen finden am 1. Mittwoch im Monat um 19 Uhr statt.

Treffen
Caritashaus
Am Frohnhof 1
53340 Meckenheim (Seiteneingang links)

Elterninitiative Krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V.

Elterinitiative krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V.

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet

Elterninitiative Krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V.
Arnold-Janssen-Straße 29, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241-844372
Fax: 02241-844374
E-Mail: info(at)ekkk.de
Firma: Elterninitiative Krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V.
Träger: Elterninitiative Krebskranker Kinder Sankt Augustin e.V.
Ansprechperson: Kontakt: Manuela Melz

Wir haben das Ziel, onkologisch u. hämatologisch erkrankten Kindern, Jugendlichen und deren Familien ihren Aufenthalt in der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin zu erleichtern und neben der medizinischen Versorgung eine angenehme, heimische Atmosphäre zu schaffen.

Wir helfen während und nach der Erkrankung.

Kontakt
Manuela Melz (Vorsitzende)
Arnold-Janssen-Straße 29
53757 Sankt Augustin Spendenkonto
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE 56 3705 0299 0016 0007 19

Selbsthilfe

Selbsthilfegruppe Krebsbetroffener Männer

Standort: Sankt Augustin

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
Selbsthilfe
An der Schleuterbach 2, 53757 Sankt Augustin
Tel: 02241-29102
Fax:
E-Mail: shg.krebsbetr.maenner(at)web.de
Firma: Selbsthilfe
Träger: Selbsthilfe
Ansprechperson: Willy Ahrberg

Die Gruppe besteht aus Männern, die sich nach der Diagnose Krebs zu Gesprächen treffen um ihre eigenen Erfahrungen weiterzugeben, zu helfen und zu informieren. Gemeinsame Aktivitäten sind vorgesehen.

Die Treffen finden statt:1 x monatlich, in der Regel 1. Freitag im Monat 16:00 Uhr, Änderungen möglich. 

Ort:
Gesundheitszentrum Am Lindenhof
Bonner Straße 81
53757 Sankt Augustin

Termine:
Bitte unter den o.a. Kontaktdaten erfragen.

Psychosoziale Krebsberatung

Psychosoziale Krebsberatung für Männer

Standort: Siegburg

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
Psychosoziale Krebsberatung
Haufeld 2, 53721 Siegburg
Tel: 02241 / 2001244
Fax: 02241-94422390
E-Mail: scholz.harald.LmK(at)web.de
Firma: Psychosoziale Krebsberatung für Männer
Träger: Leben mit Krebs- Hilfe für Betroffene im Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Ansprechperson: Harald Scholz

Gesprächskreis nur für Männer

Harald Scholz ist Molekularbiologe, gebürtiger Rosenheimer und hat nach seinem Studium 28 Jahre in Graz gelebt. Im Sommer 2014 zog er nach privaten und beruflichen Turbulenzen nach Sankt Augustin. 2005 hatte er die Diagnose Mastdarmkrebs bekommen.

Im von Ihm betreute Gesprächskreis sind Männer mit welcher Krebserkrankung auch immer willkommen: „Ich hoffe, es melden sich betroffene Männer. Ich habe mich schon immer für Kommunikation und soziale Dinge interessiert und möchte auch meine Erfahrungen mit der Krankheit weitergeben.“

Harald Scholz

Mobiltelefon: 0176 / 909 344 20
Telefon: 02241 / 200 124 4
E-Mail: scholz.harald.LmK@web.de

Leben mit Krebs-Hilfe für Betroffene im Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Gesprächskreis für Männer

Standort: Siegburg

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
Leben mit Krebs-Hilfe für Betroffene im Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Haufeld 2, 53721 Siegburg
Tel: 02241-315330
Fax: 02241-9422390
E-Mail: i.schuerheck(at)lebenmitkrebs-rsk.de
Firma: Leben mit Krebs-Hilfe für Betroffene im Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Träger: Leben mit Krebs-Hilfe für Betroffene im Rhein-Sieg-Kreis e.V.
Ansprechperson: Harald Scholz

-Gesprächskreis für krebsbetroffene Männer-
Vereins Leben mit Krebs e.V.
an jedem 3. Donnerstag im Monat
19:00 Uhr

Wo:
Denkraum
Haufeld 2
53721 Siegburg

Leitung Harald Scholz Tel. 01576-90934420



Für den Themenbereich "Selbsthilfegruppen Krebs" sind keine Termine vorhanden

Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
Lassen Sie es uns wissen!