Themenbereich
"Wohnen Suchterkrankungen"

Suche verfeinern

Themen
Nur Angebote, die eins der folgenden Themen bereitstellen:
Standort
Nur Angebote mit Sitz in den folgenden Orten:
Zuständigkeit
Nur Angebote, in deren Zuständigkeit einer der folgenden Orte fällt:

30 Angebote

Bezeichnung des Angebots
Zuständigkeit
Mutter-/Vater-Kind Haus Alfter & Bonn

Mutter / Vater - Kind - Haus

Standort: Alfter

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
Mutter-/Vater-Kind Haus Alfter & Bonn
Staffelsgasse - 59, 53347 Alfter
Tel: 0228-2898335
Fax: 0228-2898237
E-Mail: nicola.fellhauer(at)deutscher-orden.de
Firma: Deutscher Orden
Träger: Deutscher Orden
Ansprechperson: Nicola Fellhauer

Der Deutsche Orden  bietet seit langem jungen Suchtmittelabhängigen vielfältige Hilfen. Durch das Mutter / Vater - Kind - Haus in Alfter & Bonn, das Suchthilfe und Jugendhilfe miteinander verknüpft, hat der Deutsche Orden jetzt die Möglichkeit, sich noch gezielter den spezifischen Bedürfnissen von Mutter / Vater und Kind zu widmen.

Bei dem Mutter/ Vater - Kind - Haus handelt es sich um eine gemeinsame Wohnform für suchtmittelabhängige Mütter und Väter und deren Kinder auf der Grundlage von §19 SGB VIII.

Perspektive - Ambulant Betreutes Wohnen - Barbara Wiemer

Ambulant Betreutes Wohnen

Standort: Bad Honnef

auf Merkliste
  • Bad Honnef
  • Troisdorf
  • Siegburg
  • Sankt Augustin
  • Niederkassel
  • Königswinter
  • Bonn

Perspektive - Ambulant Betreutes Wohnen - Barbara Wiemer
Petersbergstr. 0, 53604 Bad Honnef
Tel: 02224-978634
Fax: 02224-901630
E-Mail: barbwiemer(at)gmail.com
Firma: Perspektive - Ambulant Betreutes Wohnen - Barbara Wiemer
Träger: Freier Träger
Ansprechperson: Barbara Wiemer

Eingliederungshilfe - Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen

- mit geistiger Behinderung,
- mit psychischer Behinderung,
- mit Suchterkrankung 

Die Leistungen beinhalten Maßnahmen zur Betreuung des ambulanten Wohnens, Hilfen im Umgang mit Ämtern, Behörden, Beratung, Begleitung und Förderung.

Wir haben das Ziel, der betreuten Person eine weitgehend eigenständige Lebensführung, soziale Eingliederung und Teilhabe am Leben in der Gemeinde zu eröffnen und zu erhalten.

 

freier Anbieter

Betreutes Wohnen
-Kompass Bonn-

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
freier Anbieter
Kölnstraße 159, 53111 Bonn
Tel: 0228-2273428
Fax: 0228-22730598
E-Mail: kontakt(at)kompass-bonn.de
Firma: freier Anbieter
Träger:
Ansprechperson:
DeutschOrdensWerke

Mutter /Vater - Kind - Haus Bonn & Alfter

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
DeutschOrdensWerke
Breite Straße 34, 53111 Bonn
Tel: 0228-9813333
Fax: 0228-9814460
E-Mail: nicola.fellhauer(at)deutscher-orden.de
Firma: DeutschOrdensWerke
Träger: DeutschOrdensWerke
Ansprechperson: Nicola Fellhauer

Kinder wünschen sich Sicherheit, Geborgenheit und Gemeinschaftsleben!

Die Mutter/ Vater-Kind Häuser in Bonn und Alfter bieten alleinerziehenden, suchtmittelabhängigen Mütter/ Vätern und deren Kindern unter sechs Jahren eine gemeisname Wohnform in einer sozialpädagogischen Gemeinschaft. Grundlage ist § 19 SGB VIII. Der Kostenträger ist das jeweils zuständige Jugendamt. Das Angebot soll Aufbau, Stabilisierung und Förderung einer tragfähigen Eltern-Kind-Beziehung, eine ziel- und ergebnisorientierte Unterstützung im Sinne der Hilfeplanung sein. Hierfür stehen den Müttern/ Väter und deren Kindern vielfältige erzieherische, sozialpädagogische, heilpädagogische und therapeutische Angebote zur Verfügung. Die Teams beider Häuser arbeiten mutiprofessionell.

freier Anbieter

Ambulant Betreutes Wohnen Betreuungsservice Rhein Sieg e.V.

Standort: Bonn

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
freier Anbieter
Am Weiher 6, 53229 Bonn
Tel: 0228 - 92 96 78 75
Fax: 0228 - 92967583
E-Mail: info(at)betreuungsservice-rhein-sieg.de
Firma: freier Anbieter
Träger: freier Anbieter
Ansprechperson: Frau Horn, Frau Ridder

Der Betreuungsservice Rhein Sieg e.V. ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein, welcher ambulante Hilfen zum selbständigen Wohnen (BEWO - betreutes Wohnen) für die Städte Köln, Bonn, Rhein-Sieg-Kreis und den Rhein-Erft-Kreis anbietet.

Die Leistungen beinhalten Maßnahmen zur Betreuung des ambulanten Wohnens, Hilfen im Umgang mit Ämtern und Behörden, Beratung, Begleitung und Förderung.

Der Zweckbetrieb ambulant betreutes Wohnen hat das Ziel, der betreuten Person unabhängig von Art und Schwere der Behinderung eine weitgehend eigenständige Lebensführung, soziale Eingliederung und Teilhabe am Leben in der Gemeinde zu eröffnen und zu erhalten.

DeutschOrdensWerke

Haus Torburg
Wohnheim für Suchterkranke

Standort: Bornheim

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
DeutschOrdensWerke
Burgstraße 53, 53332 Bornheim
Tel: 02222-92357-0
Fax: 02222-92357-25
E-Mail: roland.heise(at)deutscher-orden.de
Firma: DeutschOrdensWerke
Träger: DeutschOrdensWerke
Ansprechperson: Isabbelle Stammen

Soziotherapeutisches Langzeitwohnheim für chronisch drogen- und mehrfachabhängige Frauen und Männer. Gleichzeitig richtet sich das Angebot an Menschen mit Doppeldiagnose.

Drehscheibe e.V.

Betreutes Wohnen
-Drehscheibe e.V.-
Bornheim

Standort: Bornheim

auf Merkliste
  • Bornheim
Drehscheibe e.V.
Burgstraße 72, 53332 Bornheim
Tel: 02222-9610336
Fax: 02222-9610336
E-Mail: drehscheibeev(at)alice-dsl.net
Firma: Drehscheibe e.V.
Träger:
Ansprechperson: Kontakt:<br>Dagmar Schütz-Esser
Caritas Suchtkrankenhilfe

Betreutes Wohnen

Standort: Bornheim

auf Merkliste
  • Alfter
  • Bornheim
  • Swisttal
Caritas Suchtkrankenhilfe
Königstr. 25, 53332 Bornheim
Tel: 02222 60265
Fax: 02222 931765
E-Mail: suchtkrankenhilfe.bornheim(at)caritas-rheinsieg.de
Firma: Caritas Suchtkrankenhilfe
Träger: Caritasverband Rhein-Sieg e.V.
Ansprechperson:

 

Für Konsument(innen) legaler und illegaler Suchtmittel aus den Städten und Gemeinden

  • Alfter
  • Bornheim
  • Swisttal

Betreutes Wohnen ist ein Angebot an Menschen mit Problemen mit bzw. Abhängigkeit von Alkohol, suchtbildenden Medikamenten und illegalen Drogen, die zum Leben in ihrer eigenen Wohnung einer kontinuierlichen Betreuung bedürfen.

Offene Sprechstunde, Beratung:
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Bürozeiten:
montags-donnerstags 08:30-16:30 Uhr
freitags 09:00-13:00 Uhr

 

Marke GmbH

Haus Bohlscheid -Wohnheim-
Eitorf

Standort: Eitorf

auf Merkliste
  • gesamtes Gebiet
Marke GmbH
Denkmalstraße 43, 53783 Eitorf
Tel: 02243-9188-0
Fax: 02243-9188-88
E-Mail: info(at)bourauel.de
Firma: Marke GmbH
Träger:
Ansprechperson: Kontakt:<br>Carmen Schmidt

Betreuung chronisch alkoholabhängiger Männer und Frauen, einschließlich

  • aktivierender Pflege
  • Stabilisierung und Verbesserung des derzeitigen Zustandsbildes
  • wenn möglich Eingliederungshilfe
Caritas Suchtkrankenhilfe

Betreutes Wohnen

Standort: Eitorf

auf Merkliste
  • Eitorf
  • Ruppichteroth
  • Windeck
Caritas Suchtkrankenhilfe
Siegstr. 81, 53783 Eitorf
Tel: 02243 82003
Fax: 02243 9001841
E-Mail: suchtkrankenhilfe.eitorf(at)caritas-rheinsieg.de
Firma: Caritas Suchtkrankenhilfe
Träger: Caritasverband Rhein-Sieg e.V.
Ansprechperson:

 

Für Konsument(innen) legaler und illegaler Suchtmittel aus den Städten und Gemeinden

  • Eitorf
  • Ruppichteroth
  • Windeck

Betreutes Wohnen ist ein Angebot an Menschen mit Problemen mit bzw. Abhängigkeit von Alkohol, suchtbildenden Medikamenten und illegalen Drogen, die zum Leben in ihrer eigenen Wohnung einer kontinuierlichen Betreuung bedürfen.

Offene Sprechstunde, Beratung:
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung unter 02243 82003.
Sie können sich auch an die Caritas Suchtkrankenhilfe in Siegburg (Wilhelmstr. 155-157), 02241 1209-302, suchtkrankenhilfe.siegburg@caritas-rheinsieg.de, oder an die Diakonie Suchthilfe in Troisdorf (Poststr. 91), 02241 25444-0, suchthilfe@diakonie-sieg-rhein.de, wenden.



Für den Themenbereich "Wohnen Suchterkrankungen" sind keine Termine vorhanden

Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
Lassen Sie es uns wissen!