Details

Bezeichnung des Angebots
Standort
Zuständigkeit

Caritas Suchtkrankenhilfe:

Betreutes Wohnen

Eitorf

Caritas Suchtkrankenhilfe
Siegstr. 81, 53783 Eitorf
Tel: 02243 82003
Fax: 02243 9001841
E-Mail: suchtkrankenhilfe.eitorf(at)caritas-rheinsieg.de
Firma: Caritas Suchtkrankenhilfe
Träger: Caritasverband Rhein-Sieg e.V.
Abteilung: Sozialamt
Ansprechperson:

 

Für Konsument(innen) legaler und illegaler Suchtmittel aus den Städten und Gemeinden

  • Eitorf
  • Ruppichteroth
  • Windeck

Betreutes Wohnen ist ein Angebot an Menschen mit Problemen mit bzw. Abhängigkeit von Alkohol, suchtbildenden Medikamenten und illegalen Drogen, die zum Leben in ihrer eigenen Wohnung einer kontinuierlichen Betreuung bedürfen.

Offene Sprechstunde, Beratung:
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung unter 02243 82003.
Sie können sich auch an die Caritas Suchtkrankenhilfe in Siegburg (Wilhelmstr. 155-157), 02241 1209-302, suchtkrankenhilfe.siegburg@caritas-rheinsieg.de, oder an die Diakonie Suchthilfe in Troisdorf (Poststr. 91), 02241 25444-0, suchthilfe@diakonie-sieg-rhein.de, wenden.

 Suchterkrankungen ,  Wohnen Suchterkrankungen ,  Betreutes Wohnen Sucht


An wen möchten Sie das Angebot weiterleiten?

Sie haben einen Verbesserungsvorschlag?
Lassen Sie es uns wissen!